Nachdem Google Maps für Android bereits vergangenen Monat zwei Updates erhalten hat, steht nun erneut eine aktualisierte Version der App im Google Play Store zum Download bereit, welche einige kleinere Neuerungen und Fehlerbehebungen mit sich bringt.

 

Google Maps

Facts 
The New Google Maps

Laut dem Changelog bringt das Update auf Version 9.2.0 nebst den üblichen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen einige Neuerungen von marginaler Natur mit sich.

Unter anderem können Suchergebnisse für Restaurants nunmehr auch nach der Küchen gefiltert werden. Zudem bekommt man die eigenen Google-Kontakte jetzt bei der Suche nach Adressen vorgeschlagen. Solltet ihr zu den Unternehmensinhabern gehören, so könnt ihr fortan Anspruch auf eure Eintragsseite erheben und die Präsenz auf Google Maps selbst verwalten.

Abseits des Changelogs halten zwei weitere Neuerungen Einzug, welche uns Google offensichtlich verheimlichen wollte. So kann in den Einstellungen fortan die Lautstärke der Sprach-Navigation festgelegt werden. Ferner ist es nun möglich, einzustellen, ob die geneigte Kartenansicht oder die altbekannte Vogelperspektive verwendet werden soll.

Das Update auf Version 9.2.0 steht ab sofort im Google Play Store bereit. Wie üblich verteilt Google die neueste Version aber etappenweise, weshalb das Update noch nicht auf allen Geräten zur Verfügung stehen dürfte. Für alle Ungeduldigen haben wir deshalb die APK-Datei zur manuellen Installation bereitgestellt.

via: Android Police

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Jan Hoffmann
Jan Hoffmann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?