zu Google Maps für iOS

  • Google-Maps-Update: Nutzerfragen setzen Shops und Restaurants unter Druck
    tech

    Google-Maps-Update: Nutzerfragen setzen Shops und Restaurants unter Druck

    Googles Kartendienst bekommt eine Frage-Antwort-Sektion, in der Nutzer Fragen zur Location stellen können, die andere Nutzer dann beantworten. Inhaber von Läden und Gaststätten sollten diese neue Art des Info- und Meinungsaustausches genau im Blick behalten:
    Stefan Bubeck 1
  • Google Maps: Standortfreigabe in Echtzeit ab sofort möglich
    android

    Google Maps: Standortfreigabe in Echtzeit ab sofort möglich

    „Wo bist du?“ – wer in einer fremden Stadt unterwegs ist, kann durch diese Frage leicht mal ins Schwitzen kommen. Glücklicherweise weiß Google Maps Rat: In der Karten-App ist es jetzt möglich, den eigenen Standort in Echtzeit zu teilen. Ein bisschen erinnert das neue Feature an einen Aufguss von Latitude. 
    Kaan Gürayer 2
  • Google Maps zeigt jetzt auch Flixbus-Fahrten – so geht's
    tech

    Google Maps zeigt jetzt auch Flixbus-Fahrten – so geht's

    Der Routenplaner von Google Maps zeigt neben Bahn, Flugzeug und anderen Fortbewegungsmitteln nun auch Fernbus-Verbindungen. Allerdings sind die Vorschläge etwas versteckt und geben nicht alle Infos preis. Wir zeigen euch, wie es geht.
    Stefan Bubeck 2
  • Google Maps mit neuer Funktion zum Abspeichern von Orten
    android

    Google Maps mit neuer Funktion zum Abspeichern von Orten

    Google Maps hat jetzt eine neue Funktion, auf die viele Benutzer sicherlich schon lange gewartet haben: Orte lassen sich jetzt einfacher und übersichtlicher abspeichern. Vor allem ist dies auch in verschiedenen Kategorien möglich.
    Florian Matthey
  • Google Maps für iPhone zeigt Stoßzeiten in Echtzeit an
    apple

    Google Maps für iPhone zeigt Stoßzeiten in Echtzeit an

    Was ist gerade los, auf den Plätzen, in den Museen, in den Schwimmbädern, …? In Google Maps konnten wir uns über Daten aus der Vergangenheit einen Eindruck zu Hauptverkehrszeiten verschaffen. Das geht ab sofort (fast) in Echtzeit.
    Sebastian Trepesch
  • Google Maps: Beliebtes „Map Maker“-Tool wird eingestellt
    tech

    Google Maps: Beliebtes „Map Maker“-Tool wird eingestellt

    Mit dem „Map Maker“ kann jeder Google dabei helfen, Google Maps zu verbessern. Allerdings haben Spaßköpfe das Tool auch schon für Vandalismus missbraucht. Ab 2017 will Google den Map Maker in Google Maps selbst integrieren.
    Florian Matthey 1
  • Google Maps für iOS unterstützt jetzt MyTaxi und Spotlight-Suche
    apple

    Google Maps für iOS unterstützt jetzt MyTaxi und Spotlight-Suche

    Google hat eine neue Version der Google-Maps-App fürs iOS veröffentlicht. Diese bietet in Deutschland jetzt neben einer Uber- auch eine MyTaxi-Integration, die sich in einem eigenen Tab anzeigen lässt. Außerdem bietet die App jetzt eine Spotlight-Anbindung.
    Florian Matthey
  • Google Maps: Mit neuer Taxi-Option schneller ans Ziel kommen
    android

    Google Maps: Mit neuer Taxi-Option schneller ans Ziel kommen

    Womit kommt man am schnellsten ans Ziel? Bisher standen bei Google Maps das Auto, Fahrrad und öffentliche Verkehrsmittel zur Wahl. Nun wird die Karten-App aber um eine praktische Taxi-Option erweitert.
    Philipp Gombert 2
  • Google Maps: Offline-Modus kommt auch für iOS
    apple

    Google Maps: Offline-Modus kommt auch für iOS

    Die Android-Version von Google Maps bietet seit jüngstem auch im Offline-Modus eine Navigations-Funktion. Google hat jetzt bekannt gegeben, dass es dieses Feature auch in der iOS-Version geben wird.
    Florian Matthey
  • Google Maps jetzt endlich auch für die Apple Watch
    apple

    Google Maps jetzt endlich auch für die Apple Watch

    Eine beliebte App, die auf der Apple Watch bislang fehlte, ist Google Maps. Mit der neuen Version 4.11.0 der iOS-App hat sich das jetzt geändert. Das Update bringt aber auch für iOS weitere Funktionen.
    Florian Matthey
  • Google Maps: So kam der Piesel-Androide in den Kartendienst
    android

    Google Maps: So kam der Piesel-Androide in den Kartendienst

    Vor wenigen Tagen sorgte ein auf das Apple-Logo urinierendes Android-Maskottchen für Aufsehen. Doch wie kam es eigentlich zu dieser kleinen Apple-Seitenhieb in Googles Kartendienst „Maps“? Wie sich nun herausstellte, ist zumindest Google selbst nicht dafür verantwortlich, sondern vielmehr einige Nutzer.
    Jan Hoffmann 2
  • Google Maps: Update für iOS angekündigt
    apple

    Google Maps: Update für iOS angekündigt

    Die Karten- und Navigationsapp Google Maps steht vor einem größeren Update, wie der Konzern gestern bekannt gab. Neben einem erneuerten Design kommen auch neue Features für die App hinzu.
    Julien Bremer 4
  • Google Maps 8.0: Ab sofort mit Offline-Modus und mehr
    android

    Google Maps 8.0: Ab sofort mit Offline-Modus und mehr

    Googles Karten-App Google Maps für Android und iOS wurde in Version 8.0, bzw. 3.0, um einige neue Features erweitert. Darunter soll vor allem die Offline-Nutzung des Kartenmaterials herausstechen.
    Jonas Wekenborg 10
  • Google Maps: So könnt ihr Pokémon fangen!
    android

    Google Maps: So könnt ihr Pokémon fangen!

    Google startet seinen Aprilscherz-Marathon mal dieses Jahr mit einem großen Knall, denn ab sofort könnt ihr Pokémon Master werden! Alles was ihr dazu braucht: Die Google Maps App und jede Menge Zeit, Nerven und geschickte Finger.
    Jens Herforth 25
  • Phantastische Unterwasseraufnahmen: Google Street View taucht ab!
    android

    Phantastische Unterwasseraufnahmen: Google Street View taucht ab!

    Das Street View-Team ist dafür bekannt, auch gerne ungewöhnliche Orte mit der Kamera festzuhalten. So gibt es Bilder aus Venedig oder aus dem Zoo. Jetzt setzt man aber noch einen drauf und bietet phantastische Unterwasseraufnahmen an. Alle Mann auf Tauchstation!
    Johannes Kneussel
  • Apples Karten-App sorgt für massives Minus des Google-Maps-Marktanteils
    apple

    Apples Karten-App sorgt für massives Minus des Google-Maps-Marktanteils

    Seit der Veröffentlichung des iOS 6 ist eine Apple-eigene Karten-App fester Bestandteil des iOS. Die Ungenauigkeit des Kartenmaterials brachte dem Unternehmen seither viel Kritik ein, dennoch haben sich die Verhältnisse unter den Mobil-Karten-Anbietern seither massiv verändert - und zwar zu Lasten Googles.
    Florian Matthey
  • Empfehlungsplattform Qype macht dicht!
    android

    Empfehlungsplattform Qype macht dicht!

    In Qype können Nutzer seit 2009 Bewertungen für Bars, Clubs, Restaurants abgeben und darüber diskutieren. Der Dienst von einem deutschen Startup aus Hamburg war erfolgreich, wurde dann aufgekauft und jetzt geschlossen.
    Johannes Kneussel
  • Google Maps: Jetzt mit Live-Verkehrsdaten dank Waze-Übernahme
    android

    Google Maps: Jetzt mit Live-Verkehrsdaten dank Waze-Übernahme

    Etwa zwei Monate ist es her, dass Google die Übernahme des israelischen Start-Ups Waze verkündete. 1,1 Milliarden Dollar gingen dabei für das Unternehmen und seine innovative Navigations-App über den Tisch. 
    Steffen Pochanke
  • Karten-App von Apple: Verbesserte 3D-Ansichten
    apple

    Karten-App von Apple: Verbesserte 3D-Ansichten

    Die Karten-App in iOS 6 beinhaltet eine Fotoansicht aus Vogelperspektive, die für einige Städte sogar in beeindruckendem 3D-Modus zur Verfügung steht (Flyover). Die Daten hat Apple in den letzten Monaten verbessert und deutlich erweitert.
    Sebastian Trepesch 15
  • SDK für iOS: Google aktualisiert Maps-API
    apple

    SDK für iOS: Google aktualisiert Maps-API

    Google präsentierte am 21. Februar ein Update seines Maps-SDK für iOS. Das Entwickler-Kit unterstützt jetzt Gestensteuerung, Overlays und geodätische Weglinien. Außerdem entfällt die bislang nötige Autorisierung für die Verwendung des SDK.
    Flavio Trillo
  • iOS 6: Nutzerzahl stieg nicht wegen Google Maps
    apple

    iOS 6: Nutzerzahl stieg nicht wegen Google Maps

    Es schien, als hätte das Erscheinen der Google-Maps-App im iTunes App Store zu einem erheblichen Anstieg der Nutzerzahlen für iOS 6 gesorgt. Jetzt sieht es eher so aus, als sei ein ganz anderer Umstand für die plötzlich höheren Userzahlen verantwortlich.
    Flavio Trillo 14
  • Zahl der iOS-6-Nutzer steigt dank Google Maps
    apple

    Zahl der iOS-6-Nutzer steigt dank Google Maps

    Ganz offensichtlich war das fehlende Google Maps in iOS 6 für viele iPhone-Besitzer ein Grund, das Betriebssystem nicht zu aktualisieren. Jetzt gibt es Google Maps als App, und die Zahl der Nutzer steigt.
    Sebastian Trepesch 6
  • Google Maps für iOS nicht Tablet-optimiert, dafür Google News in den USA
    tech

    Google Maps für iOS nicht Tablet-optimiert, dafür Google News in den USA

    Aus dem Hause Google gibt es wieder Neuigkeiten, die auch für Tablet-User interessant sind. Zunächst einmal können iOS-User künftig getrost auf das nicht ganz fehlerfreie Apple Maps verzichten, gibt es im Apple App Store nun Google Maps für iOS. Die aktuelle Version kann zwar auch vom Apple iPad genutzt werden, allerdings ist sie noch nicht optimiert für die Tablets. Bekanntlich waren die Google Maps ab iOS 6 nicht...
    Stefan