HeizSim

Software Redaktion

Programm zur Simulation von Heizungsanlagen

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Windows 10: Die 25 wichtigsten Programme.

Mit HeizSim kann ein Heizungssystem mit witterungsgeführter Vorlauf-Temperatur und einem Heizkreis auf einfache und anschauliche Weise auf einem Computer simuliert werden – wichtige Parameter werden protokolliert und deren zeitlicher Verlauf grafisch dargestellt. Um eine einfache Bedienbarkeit des Programms zu erreichen, wird ein stark vereinfachtes aber dennoch effektives Simulationsmodell verwendet: z.B. werden Fremdwärmeeinflüsse nicht explizit berücksichtigt und daher auch keine Thermostatventile an Heizkörpern.

HeizSim

Das Verhalten des Simulations-Modells kann durch eine Vielzahl von Parametern bestimmt werden: Mit HeizSim können die wichtigen Zusammenhänge von Modulation, Brennerlaufzeiten, Anzahl der Brennerstarts, Heizkreispumpe uvm. anschaulich dargestellt werden. In der Testversion können keine Protokolle und Datensätze der Parameter gespeichert werden, in der Titelleiste bzw. beim Beenden des Programms werden Lizenzhinweise angezeigt.

Zu den Kommentaren

Kommentare

* Werbung