HTML-Editor Phase 5 Download

Marvin Basse

Mit dem HTML-Editor Phase 5 Download könnt ihr eure eigene Homepage erstellen. Das Programm unterstützt dabei Syntax-Hervorhebung zur besseren Lesbarkeit sowie gängige Formate wie PHP, JavaScript, HTML, VBScript, JAVA und Pearl.

Mit der integrierten Tag-Vervollständigung erleichtert euch der HTML-Editor Phase 5 Download die Eingabe von HTML-Befehlen. Ein Dateimanager ermöglicht euch das schnelle Wechseln zwischen Dokumenten und ihr könnt mehrere Dokumente gleichzeitig editieren.

HTML-Editor-Phase-5

HTML-Editor Phase 5 Download: Weitere Features

  • Der HTML-Editor Phase 5 Download bietet noch eine Reihe weiterer, praktischer Features:
  • Unterstützung von HTML-Formularen
  • Integrierter Bildbetrachter
  • Projektverwaltung
  • Syntax Debugger
  • Konvertierung von Umlauten
  • Einrückassistent
  • Text kann projektweit ersetzt werden
  • Benutzerdefinierte Menüs und Vorlagen
  • Tabellenassistent
  • uvm.

Zum Hersteller

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu HTML-Editor Phase 5 Download

  • Mailto-Link erstellen: Anleitung und Bedeutung der HTML-Links

    Mailto-Link erstellen: Anleitung und Bedeutung der HTML-Links

    Auch wenn ihr nicht alle HTML-Befehle kennt, ist euch das Wort „mailto“ bestimmt schon begegnet. Dieser HTML-Befehl wird genutzt, um einen E-Mail-Verweis in ein Dokument oder eine Webseite einzubauen. Aber wie genau erstelle ich einen solchen E-Mail-Link? Und wie können Betreff, Kopie (CC) und Blindkopie (BCC) hinzugefügt werden? Wir verraten es euch nachfolgend.
    Christin Richter
  • HTML-Editoren: Die empfehlenswertesten Programme für Windows

    HTML-Editoren: Die empfehlenswertesten Programme für Windows

    Bei HTML-Editoren handelt es sich um Texteditoren, die speziell auf das Erstellen von Webseiten mittels HTML-Code ausgerichtet sind, wobei HTML-Editoren teilweise auch serverseitige Programmierung beispielsweise mit PHP oder JavaScript beherrschen.
    Marvin Basse 1
  • ß in HTML einfügen: So geht's!

    ß in HTML einfügen: So geht's!

    Das ß gehört zu den Sonderzeichen und kann in HTML nicht einfach eingegeben werden. Wir zeigen, wie ihr den Buchstaben richtig darstellbar macht.
    Paul Henkel
* Werbung