Image Resizer

Marvin Basse

Mit dem Image Resizer Download könnt ihr ein oder mehrere Bilder sehr einfach über den Windows Explorer und das Kontextmenü vergrößern oder verkleinern.

Nach Download und Installation von Image Resizer braucht ihr nur einen Rechtsklick auf das Bild oder die Bilder, die ihr vergrößern oder verkleinern wollt, im Windows Explorer durchzuführen und im sich öffnenden Kontextmenü auf den Punkt „Bilder neu skalieren“ gehen. Daraufhin öffnet sich das Programmfenster von Image Resizer Download. Hier könnt ihr nun auswählen, auf welche Größe das Bild oder die Bilder skaliert werden sollen. Dabei stehen euch vier Voreinstellungen zur Verfügung, „Small“, „Medium, „Large“ und „Mobile“, wobei letztere Voreinstellung das Bild oder die Bilder auf ein für Mobilgeräte optimiertes Format skaliert. Unter „Andere“ gibt euch Image Resizer die Möglichkeit, die Skalierung mit individuellen Angaben zu Höhe und Breite durchzuführen.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
GIGA-Tipp: Die 10 besten kostenlosen Grafiktools.

Image-Resizer

Image Resizer Download: Optionen und Bedienung

Weiterhin stellt euch Image Resizer einige Optionen zur Verfügung, die ihr im unteren Teil des Programmfensters findet. So könnt ihr bestimmen, dass die Bilder nur geschrumpft werden, dass die Originaldateien überschrieben werden sollen und dass das Programm eine Drehung ignorieren soll. Habt ihr sämtliche Einstellungen abgeschlossen, betätigt ihr den Button „Skalierung“, um die Vergrößerung bzw. Verkleinerung des oder der Bilder durchzuführen.

Unter dem Link „Einstellungen“ findet ihr in künftigen Versionen erweiterte Optionen. Da sich Image Resizer noch nicht im Final-Stadium befindet, sind diese jedoch bislang noch nicht verfügbar.

Zum Thema:

Fazit: Image Resizer stellt eine einfache Möglichkeit dar, Bilder über den Explorer nur per Kontextmenü zu vergrößern oder zu verkleinern. Allerdings befindet sich das Programm noch nicht im Final-Stadium; entsprechend sind noch nicht sämtliche vorgesehen Funktionen implementiert und es muss noch mit Instabilitäten gerechnet werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Image Resizer

* Werbung