Ingress: Pokémon-GO-Vorgänger bekommt eigene Anime-Serie

Alexander Gehlsdorf

Wer Pokémon GO spielt, kennt auch den offiziellen Anime, auf dem die App basiert. Jetzt will Niantic mit dem Vorgänger Ingress den gleichen Weg gehen und das Science-Fiction-Abenteuer ins Fernsehen bringen.

Ingress - It's Time To Recruit.
Vor Pokémon GO, da war Ingress. Seit 2010 kämpfen in der Augmented-Reality-App zwei Fraktionen um die Kontrolle von zahlreichen, überall auf der Welt verteilten Standorten. Aus diesem Prinzip entwickelten sich später die Teams und Arenen in Pokémon GO — die Spielmechanik soll jedoch nicht die einzige Gemeinsamkeit bleiben.

So soll aus der App eine Anime-Serie werden, die weltweit auf Netflix ausgestrahlt wird. Dabei erhält die Produktion namhafte Unterstützung, unter anderem von Takeshi Honda, der bereits an Neon Genesis Evangelion gearbeitet hat.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Nippon Nation: 20 spannende Anime-Serien, die auf Videospielen basieren

Die erste Episode der Serie soll bereits im Oktober 2018 über Netflix ausgestrahlt werden. Zur selben Zeit bekommt die mittlerweile acht Jahre alte App zudem eine Frischzellenkur und wird unter den Namen Ingress Prime neu veröffentlicht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung