Holofication Nation: Beta-Tool installiert und aktualisiert Holo-Versionen von Instagram und anderen Apps

Frank Ritter 5

Instagram und Co. im Holo-Look. Was wie der feuchte Traum von Android-Enthusiasten klingt ist ein Unterfangen, das sich Holofication Nation auf die Fahnen geschrieben hat. Die Gruppe modifiziert und modernisiert Apps, damit sie dem Android-Designstandard entsprechen. Holofication Nation hat nun eine eigene App veröffentlicht, über die man die aufgehübschten Anwendungen leichter herunterladen und aktualisieren kann.

Holofication Nation: Beta-Tool installiert und aktualisiert Holo-Versionen von Instagram und anderen Apps

holofication-nation-app-beta-instagram
Kürzlich berichteten wir bereits über Holofication Nation. Die Gruppe macht es sich zur Aufgabe, populäre Apps so zu modifizieren, dass sie den Holo UI-Designempfehlungen von Google entsprechen. Erste „Opfer“ dieses Unterfangens waren Apps wie Instagram (siehe Screenshot rechts) und Steam. Einziger Nachteil daran war bislang, dass Updates der offiziellen Apps auch eine manuelle Nachinstallation der modifizierten App erforderte und damit die mühselige Suche der entsprechenden APK-Datei. Genau an diesem Punkt setzt die Gruppe jetzt an und legt nach.

Das nagelneue und natürlich noch im Beta-Status befindliche Holofication Nation-Tool informiert über zur Verfügung stehende Updates der modifizierten Holo-Apps sowie über neu modifizierte Anwendungen. Aktuell stehen folgende Apps in modernisiertem Layout zur Verfügung:

  • Instagram
  • Grooveshark
  • Steam
  • CNN

holofication-nation-app-beta-sidebar
holofication-nation-app-beta-start
holofication-nation-app-beta-settings

Noch Beta, aber schon sehr #holoyolo: Die App der Holofication Nation

Selbstverständlich glänzt die Holofication Nation-App auch selbst durch einen Holo-Look, mit Karten-Layout, Action Bar und Gesten-Navigation. Auf der Startseite gibt es eine kurze Erklärung des Masterplans zu lesen, Fans dürfen auf den Spenden-Button drücken. Die App-Downloads erreicht man über die linkerhand hereinwischbare Sidebar. Nach Bedarf kann der Nutzer in der App Themes einstellen und solche Einstellungen wie die Häufigkeit der Überprüfung auf Updates festlegen.

Im Test hat der Download der Holo-Version von Instagram gut funktioniert. Die App informierte allerdings nicht darüber, dass man zur Neuinstallation einer modifizierten App zunächst die Installation von APKs aus unbekannten Quellen in den Sicherheitseinstellungen aktivieren sowie eine eventuelle vorher installierte Original-App deinstallieren muss – Einsteiger dürfte das irritieren. Außerdem könnte die App an einigen Stellen noch bessere Übersetzungen vertragen. Aus der unter „Zeige & Presentation“ verborgenen Option „Lasse markierten Artikel ungelesenen“ dürften wohl nur die wenigsten schlau werden.

Trotzdem: Holofication Nation hat Potenzial – sowohl die App als auch die „Dienstleistung“. Wir hoffen, dass das Team künftig noch weitere Apps dergestalt aufhübscht – wenn schon die Originalhersteller nicht dazu in der Lage sind. Und natürlich hoffen wir auch, dass die App von Holofication Nation nicht aus dem Googles Appladen geschmissen wird, denn bezogen auf die Play Store-Richtlinien befindet sie sich mindestens im tiefgrauen Bereich.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Holofication Nation [via Android Police]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung