Instagram: Werbung für die Timeline angekündigt

Andreas Floemer 1

Die Facebook-Tochter Instagram hat im hauseigenen Blog verkündet, dass die Timeline der Foto-Community-Apps künftig mit Werbung angereichert wird. Die Werbeeinblendungen sollen nach Aussagen des Betreibers allmählich ausgerollt und anfangs nur in den USA angezeigt werden.

Instagram: Werbung für die Timeline angekündigt

Viele Startups launchen ihr Produkt als kostenfreie Variante – auch Gründer Kevin Systrom und Mike Krieger beschritten 2010 diesen Weg mit Instagram, um die Finanzierung wollte man sich erst später kümmern (bei Twitter und sogar Facebook war dies übrigens ähnlich). Nun, da Instagram mittlerweile über 150 Millionen Nutzer zählt und seit April letzten Jahres in den Besitz von Mark Zuckerberg beziehungsweise Facebook übergegangen ist, muss langsam ein Weg gefunden werden, das Produkt auf finanziell stabile Füße zu stellen – die Investoren wollen schließlich zufrieden gestellt werden.

instagram-zahlen-oktober-2013

Informationen des Blogeitrags auf Instagram.com zufolge, wird die Foto-Community ähnlich wie Twitter um Werbeeinblendungen im Foto-Stream angereichert. Laut Instagram sollen die angezeigten Werbeinhalte dem hohen Anspruch der Community entsprechen und nur von Unternehmen stammen, die ohnehin auf Instagram aktiv seien. Bilder und Videos von Werbenden werden quasi als „promoted Post“ in der Timeline von Nutzern angezeigt, auch wenn man den Unternehmen nicht folgt. Gefällt einem eine etwaige Werbeanzeige nicht, so hat der Nutzer die Option, diese auszublenden und Instagram Feedback dazu zu übermitteln. Eine ähnliche Funktion existiert auch bei Facebook. Dies soll dazu dienen, Werbung besser an den Nutzer anzupassen – wie gut dies funktionieren wird, bleibt abzuwarten.

Wie bereits erwähnt, bleiben Nutzer in Europa vorerst von Werbeeinblendungen verschont. Wann Instagram damit beginnt, flächendeckend Werbung einzublenden, ist derzeit offen – allerdings nur eine Frage der Zeit.

Quelle: Instagram

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung