Instagram: E-Mail-Adresse ändern – so geht’s

Martin Maciej

Für den Login bei Instagram muss man eine E-Mail-Adresse angeben. Wechselt ihr euren Mailzugang oder könnt ihr darauf nicht mehr zugreifen, lässt sich die Mail-Adresse bei Instagram ändern.

An die Mail-Adresse wird zum Beispiel ein neues Passwort verschickt, wenn ihr euer altes Kennwort vergessen habt.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Instagram Passwort vergessen: So gibt es wieder Zugang

So kann man seine Mail-Adresse bei Instagram ändern

Wollt ihr herausfinden, mit welcher Mail-Adresse ihr bei Instagram registriert seid und habt Zugang zu eurem Instagram-Profil, geht wie folgt vor:

  1. Öffnet die Instagram-App.
  2. Drückt auf den Button rechts unten, um euer Profil zu öffnen.
  3. Oben findet sich der Button „Profil bearbeiten“.
  4. Scrollt hier ein wenig nach unten bis zum Abschnitt „Private Informationen“. Dazu sendet euch Instagram eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zu, den ihr nur noch antippen müsst.
  5. In diesem Bereich könnt ihr auch einfach die Mail-Adresse ändern. Drückt hierfür auf den Eintrag. Im neuen Fenster gebt ihr nun die neue Mail-Adresse an.
  6. Bestätigt die Eingabe mit dem Haken-Button rechts oben.
  7. Abschließend müsst ihr die Mail-Adresse noch bestätigen. Hierfür erhaltet ihr eine Mail des Anbieters. Folgt dem Link zur Bestätigung eurer Angabe.

instagram-mail

Weitere Tipps zu Instagram:

instagram-mail-2

Sollte die Einstellung nicht übernommen werden, kontaktiert den Instagram-Support.

So findet ihr coole Hashtags für Instagram (Video):

Hashtags auf Instagram: So findet man die besten!

Instagram: E-Mail-Adresse ohne Anmeldung ändern?

Die Mail-Adresse könnt ihr nur ändern, wenn ihr euch in euer Instagram-Profil einloggen könnt. Habt ihr sowohl die Zugangsdaten für die App als auch den Login für den Mail-Account vergessen, gibt es kaum Hoffnung zur Wiederherstellung. Nutzer, die Instagram mit Facebook verknüpft haben, können das Kennwort für das Facebook-Profil zurücksetzen, um so auch wieder auf Instagram zugreifen zu können. Ohne Facebook-Verbindung müsst ihr euch mit eurem Mail-Anbieter in Verbindung zu setzen, um diesen Zugang wiederherzustellen. Danach könnt ihr das Instagram-Kennwort zurücksetzen.

Umbenennung von WhatsApp und Instagram: Genial oder bekloppt? Stimme hier ab

Der Mutterkonzern Facebook will zwei seiner beliebtesten Dienste umbenennen. Ein kluger Schachzug oder ein strategischer Fehler? Hier kannst du abstimmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung