Internet Explorer Update - So aktualisieren Sie den IE

Software Redaktion

Sie haben den Internet Explorer installiert und wollen ihn auf die neueste Version updaten? Eigentlich gar kein Problem, vorausgesetzt, sie haben für Windows das automatische Update nicht deaktiviert. Microsoft betrachtet den Internet Explorer nämlich nicht als eigenständiges Programm, sondern als Bestandteil des Betriebssystems. Wenn Microsoft daher einmal im Monat die neuen System-Updates einspielt, wird auch der Internet Explorer mit aktuellen Fixes und Updates versehen. Das gilt sogar dann, wenn der Internet Explorer einen größeren Versionssprung macht, falls ihre Windows-Version die neue Internet Explorer-Generation noch unterstützt. Das ist nicht selbstverständlich, Windows XP unterstützt noch maximal den Internet Explorer 8, der kommende Internet Explorer 10 wird laut Microsoft-Ankündigung bereits von Windows Vista nicht mehr unterstützt werden.

Winload Internet Explorer Update Video.

Warum überhaupt Internet Explorer updaten?

Im Grunde muss man sich also um nichts kümmern. Dennoch kann es geraten sein, ein Internet Explorer Update manuell einzuspielen, zum Beispiel wenn plötzlich neue Sicherheitsgefahren auftauchen, oder wenn man das System gerade frisch aufgesetzt hat und nicht einen Monat bis zum nächsten Update-Dienstag lang mit einem hoffnungslos veralteten Internet Explorer 8 surfen möchte. Wir zeigen, wie man den Internet Explorer jederzeit selber auf den neuesten Stand bringen kann. Hierfür bieten sich zwei Wege an.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Internet Explorer deinstallieren - Bild für Bild.

Internet Explorer Update mit Windows Update

Der sicherere und elegantere Weg ist der über das Windows Update. Da Microsoft, wie oben geschildert, den Internet Explorer als Bestandteil des Betriebssystems betrachtet, kann man ihn wie alle anderen Windows-Systemkomponenten auch, über das Windows Update aktualisieren. Dazu öffnet man als erstes die Systemsteuerung und wählt dort System und Sicherheit-Windows Update-Nach neuen Updates suchen.

Internet Explorer Update 1

Windows sucht nun selbstständig auf den Microsoft-Servern nach allen verfügbaren Updates für das installierte Betriebssystem:

Internet Explorer Update 2

Windows Update gibt eine Meldung aus, falls Updates gefunden wurden:

Internet Explorer Update 3

Man kann diese mit einem Klick auf die Meldung genauer ansehen (und möglicherweise nicht benötigte Updates wegklicken):

Internet Explorer Update 4

Mit einem Klick auf Updates installieren wird der Windows-Update-Prozess gestartet. Der User kann in einem Fenster den Update-Fortschritt vom Internet Explorer Update verfolgen:

Internet Explorer Update 5

Nach der Installation aller Updates wird der User zum Neustart des Rechners aufgefordert, um die Installation abzuschließen. Während des Reboot-Vorgangs wird die Installation des Internet Explorers abgeschlossen:

Internet Explorer Update 6

Nach dem Reboot ist der aktuelle Internet Explorer installiert, ein Begrüßungsfenster zeigt die neuesten Funktionen, falls es ein größeres Versionsupdate war:

Internet Explorer Update 7

Internet Explorer Update mit Installer

Alternativ kann man sich auch auf den Microsoft-Webseiten einen Installer runterladen, der das Internet Explorer Update übernimmt. Dabei muss die gesamte Installationsdatei vollständig heruntergeladen werden. Den Internet Explorer Download findet man zum Beispiel hier bei Winload:

Internet Explorer Update 8

Unsere anderen Internet Explorer Tutorials:

Internet Explorer deinstallieren – So löschen Sie den IE
Internet Explorer funktioniert nicht mehr – IE reparieren

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Ordner lässt sich nicht löschen – so geht's trotzdem

    Ordner lässt sich nicht löschen – so geht's trotzdem

    Wenn sich ein Ordner in Windows nicht löschen lässt, greift meistens ein Programm auf eine darin enthaltene Datei zu oder auf den Ordner selbst. Wir zeigen in unserem Tipp des Tages, was ihr tun könnt, damit ihr den nicht löschbaren Ordner doch noch entfernen könnt.
    Robert Schanze
  • GeoGebra

    GeoGebra

    Der GeoGebra Download verschafft euch ein kostenloses Mathematikprogramm unter anderem für Geometrie, Algebra, Statistik und Analysis, das sich besonders für Schüler und Studenten eignet.
    Marvin Basse
  • Google Chrome 64-Bit

    Google Chrome 64-Bit

    Hier zum Download bekommt ihr die 64-Bit-Version des Google-Browsers, der durch die Ausnutzung der speziellen Architektur von 64-Bit-Systemen auf diesen leistungsstärker ist als die 32-Bit-Version, ansonsten aber den gleichen Funktionsumfang bietet.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link