Den Internet Explorer zurücksetzen - so geht's

Marvin Basse

Bei schwerwiegenden Problemen mit dem Internet Explorer kann es sinnvoll sein, ein Internet Explorer zurücksetzen durchzuführen. Wie das funktioniert, erfahrt ihr in der folgenden Anleitung.

Den Internet Explorer zurücksetzen - so geht's

Falls beim Surfen mit dem Internet Explorer massive Probleme auftreten, die auf andere Weise nicht behoben werden können, könnte ein Zurücksetzen des Internet Explorer helfen. In der folgenden Anleitung erklären wir euch, wie ihr das Internet Explorer zurücksetzen durchführen könnt, so dass der Browser sich anschließend wieder in dem Zustand befindet, in dem er nach der Installation war. Beachtet allerdings, dass das Internet Explorer zurücksetzen auch eine Löschung aller gespeicherten Daten und Einstellungen mit sich bringt.

Den Internet Explorer zurücksetzen – Schritt für Schritt

  1. Im geöffneten Internet Explorer ruft ihr zunächst das „Extras“-Menü über das Zahnrad-Symbol rechts oben im Internet Explorer-Fenster auf.
    Internet-Explorer-zuruecksetzen-1
  2. Als nächstes wählt ihr den Menüpunkt „Internetoptionen“.
    Internet-Explorer-zuruecksetzen-2
  3. Jetzt öffnet sich ein neues Fenster, wo ihr den Reiter „Erweitert“ auswählt.
    Internet-Explorer-zuruecksetzen-3
  4. Auf dem Reiter „Erweitert“ findet ihr im unteren Bereich den Button „Zurücksetzen“, den ihr betätigt.
    Internet-Explorer-zuruecksetzen-4
  5. Jetzt öffnet sich wiederum ein neues Fenster, das euch noch einmal auflistet, welche Daten und Einstellungen beim Zurücksetzen des Internet Explorer betroffen sind.
    Internet-Explorer-zuruecksetzen-5
  6. Wenn ihr auch eure persönlichen Einstellungen löschen möchtet, aktiviert ihr das entsprechende Kontrollkästchen.
    Internet-Explorer-zuruecksetzen-6
  7. Seid ihr euch sicher, dass ihr das Internet Explorer zurücksetzen durchführen wollt, betätigt ihr schließlich den Button „Zurücksetzen“.
    Internet-Explorer-zuruecksetzen-7
  8. Nun wird der Internet Explorer zurückgesetzt. Nach Abschluss des Vorgangs wird euch ein Bestätigungsfenster angezeigt, das ihr mit „Schließen“ bestätigt.
    Internet-Explorer-zuruecksetzen-8
  9. Damit das Zurücksetzen des Internet Explorer abgeschlossen werden kann, müsst ihr diesen jetzt noch neu starten.

 

Nun ist das Internet Explorer zurücksetzen abgeschlossen. Alle Daten wurden gelöscht und sämtliche Einstellungen befinden sich wieder im Werkzustand.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa

    Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa

    Mit der „Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa“ stellt euch das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union eine kostenlose Karte des Kontinents im PDF-Format zur Verfügung.
    Marvin Basse
  • Windows 10: Standard-Apps festlegen & ändern – so geht's

    Windows 10: Standard-Apps festlegen & ändern – so geht's

    In Windows 10 bestimmt ihr neben den Standardprogrammen auch Standard-Apps, mit denen Windows eure Dateien automatisch öffnet, wenn ihr auf diese doppelt klickt. Wir zeigen in unserem Tipp des Tages, wo ihr in Windows 10 die Einstellungen findet, um Standard-Apps für bestimmte Dateitypen auszuwählen.
    Robert Schanze 13
  • Total Commander (ehemals Windows Commander)

    Total Commander (ehemals Windows Commander)

    Der Total Commander ist mehr als ein Ersatz für den Windows-Explorer. Der Dateimanager mit Zwei-Fenster-Technik und Kommandozeile macht viele andere Windowsprogramme überflüssig und erleichtert euch die Arbeit. Windows-Profis lieben ihn und die anderen werden durch ihn zu Profis.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link