Das AT-Zeichen: @ (Klammeraffe) auf Mac und Tastaturen im Ausland finden

Martin Maciej 2

Das @-Zeichen gehört zum Internet, wie Franz Beckenbauer zum FC Bayern. Möchte man eine E-Mail schreiben, kommt man nicht der an der Verwendung des AT-Zeichens vorbei. Während man das auf Tastaturen hierzulande per Shortcut „Alt Gr“+“Q“ auf den Bildschirm bringt, stößt man mit diesem Wissen im Ausland an seine Grenzen. Damit ihr auf fremden Tastaturen nicht lange suchen müsst, wenn ihr z. B. aus dem Urlaub vom Hotel-Terminal eine Mail an die Freunde zu Hause schicken wollt, schaut euch folgende Tipps an, wie man das @-Zeichen auf Tastaturen im Ausland findet.

Video: Sonderzeichen, Korrekturmodus und Inhaltsverzeichnis – Fünf Word-Tipps

Fünf Tipps für Microsoft Word: Sonderzeichen, Inhaltsverzeichnisse und Rechtschreibprüfung.

Je nachdem, welches Tastaturlayout in Windows aktiviert ist, versteckt sich das @-Zeichen hinter verschiedenen Tastenkombinationen. Aufgrund seiner Form wird das @ auch als Affenschwanz, Affenohr oder Klammeraffe bezeichnet.

Das AT-Zeichen im Ausland: So findet ihr es auf fremden Tastaturen

Arabien/Afrika (keine französische Tastatur) Shift + 2
Belgien Alt Gr + 2
Brasilien Alt Gr + 2
Englisch (Großbritannien) Shift + ‚ (wo auf deutscher Tastatur das „ä“ liegt)
Englisch (USA) Shift + 2
Frankreich Alt Gr + 0
Griechenland Shift +2
Island Alt Gr + q
Italien Alt Gr + ò (wo auf deutscher Tastatur das „ö liegt)
Kanada Alt Gr + 2
Kroatien, Slowenien, Serbien Alt Gr+ v
Niederlande Alt Gr + 2
Portugal Alt Gr +2
Schweiz Alt Gr + 2
Skandinavien (Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen) Alt Gr + 2
Spanien Alt Gr + 2
Südamerika Alt Gr + q
Türkei Alt Gr + q, bzw. + f (rechts der Tab-Taste)

Sollte euer Aufenthaltsort in der Tabelle oben nicht enthalten sein, probiert es mit dem Shortcut „Alt Gr + 2“ oder „Shift + 2“. Bleibt das gewünschte Zeichen aus, könnt ihr es euch hier kopieren und in die Adressleiste des E-Mail-Clients einfügen: @

AT-Zeichen auf dem Mac schreiben

Auf der ganz sicheren Seite seid ihr, wenn ihr das @-Zeichen über den ASCII-Code schreibt. Drückt hierzu die „Alt“-Taste und gebt über den Ziffernblock „64“ ein (ohne Anführungsstriche). Egal, auf welchem Kontinent ihr euch befindet und welche Anordnung die vor euch liegende Tastatur hat, mit „Alt“+“64“ erscheint der Klammeraffe überall auf dem Bildschirm. Um das AT-Symbol auf dem Mac zu schreiben, drückt ihr gleichzeitig die „Alt“- und „L“-Taste. Lest bei uns auch, wie man das Peace Zeichen mit Tastatur schreiben kann.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • 19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    Wer Plakate entwirft, braucht auch die passende Schriftart dazu. Im Internet findet man auf Seiten wie „1001fonts“ massig kreative Fonts. Manchen davon sind allerdings so schrecklich, dass jeder Designer Albträume bekommen dürfte. Wir zeigen euch einige davon – viel Spaß.
    Robert Kägler
  • YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Videos bieten Unterhaltung für ein ganzes Leben, aber manche Filme sind einfach nicht für Kinder geeignet. Aus diesem Grund gibt es auf YouTube den „eingeschränkten Modus“. Diese „YouTube-Kindersicherung“ könnt ihr aktivieren, um Kindern einen einigermaßen sicheren Zugang zu gewähren. Doch Vorsicht – das ist leicht zu umgehen!
    Marco Kratzenberg
  • FileZilla

    FileZilla

    Der FileZilla Download ist ein FTP-Client, der für Windows, Mac OS und Linux verfügbar ist. Das kostenlose FTP-Programm verwaltet beliebig viele FTP-Zugänge und kann abgebrochene Transfers fortsetzen.
    Matthias Großkämper 2
* gesponsorter Link