1 von 10

Vorab, wichtig zu wissen: Auch wenn das Unicode-Konsortium die neuen Emojis grundsätzlich am 21. Juni freigibt, die Softwareentwickler von Apple, Google und Co. müssen die Skizzen ihrem eigenen Stil anpassen und in die Systeme integrieren. Aktuell unterstützt Apple beispielsweise nur Unicode 8.0, Version 9.0 dürfte demnächst in iOS 10 für iPhone und iPad, OS X 10.12, tvOS, watchOS zu finden sein – auf der WWDC nächste Woche wird es hierzu Informationen geben.

Emojis in Unicode 9: Unsere Highlights…

Die auf den folgenden Seiten dargestellten Mockups der neuen Emojis stammen allesamt von Emojipedia.org (Bildquelle), dem Stil der aktuellen iOS-Symbole nachempfunden. Auf der letzten Seite finden sich dann noch mal alle neuen Emojis in einem Video zusammengefasst. Zuvor jedoch unsere persönlichen Highlights…