Nachdem Apple vor rund zwei Wochen eine neue Beta-Runde gestartet hatte, folgt heute das zweite Update für iOS 10.3.3, macOS 10.12.6, watchOS 3.2.3 und tvOS 10.2.2.

 

iOS 10

Facts 

Die zweite Beta von iOS 10.3.3 (Build 14G5037b), macOS 10.12.6 (Build 16G12b), watchOS 3.2.3 (Build 14V5734a) und tvOS 10.2.2 (Build 14W5735a) kann ab sofort von registrierten Entwicklern geladen werden. Die öffentlichen Beta-Versionen von iOS und macOS dürften in Kürze folgen.

Die Updates können wie gewohnt mit Hilfe der in die Betriebssysteme integrierten Softwareaktualisierung beziehungsweise dem Mac App Store geladen werden.

macOS Sierra: Top-Funktionen im Video

Wie schon im Fall von iOS 10.3.2 dürfte es sich auch bei den aktuellen Updates primär um Sicherheitsupdates und kleinere Bugfixes drehen.

In weniger als einer Woche erwarten wir den Beginn der großen Beta-Phase rund um iOS 11 und macOS 10.13. Diese Updates werden sehr wahrscheinlich im Rahmen der WWDC präsentiert. Eine öffentliche Beta dieser Updates wird vermutlich erst im Laufe des Sommers gestartet, bevor die finalen Version im Herbst für alle Anwender freigegeben werden.

Holger Eilhard
Holger Eilhard, GIGA-Experte für iPhone, iPad, Mac und alles andere zum Thema Apple.

Ist der Artikel hilfreich?