Beta 3 von iOS 10.3, macOS 10.12.4, watchOS 3.2 und tvOS 10.2 verfügbar (Update)

Holger Eilhard

Trotz des Feiertags in den USA am heutigen Montag haben die Entwickler in Cupertino eine Reihe neuer Beta-Versionen veröffentlicht.

Beta 3 von iOS 10.3, macOS 10.12.4, watchOS 3.2 und tvOS 10.2 verfügbar (Update)
Update, 21. Februar 2017, 19:10 Uhr:
Auch die Teilnehmer des öffentlichen Beta-Programms haben nun Zugriff auf iOS 10.3 Beta 3 und macOS Sierra 10.12.4 Beta 3.

Apple hat heute die jeweils dritte Beta von iOS 10.3 (Build 14E5249d), macOS 10.12.4 (Build 16E163f), watchOS 3.2 (Build 14V5224d) und tvOS 10.2 (Build 14W5241c) für Apple TV den zahlenden Entwicklern zum Download bereitgestellt.

Neu hinzugekommen in iOS 10.3 Beta 3 ist eine Übersicht, welche die installierten 32-Bit-Apps zeigt, die in Zukunft nicht mehr länger mit neuen Versionen von iOS kompatibel sein werden. Wir hatten bereits mit der Vorstellung der iOS 10.3 Beta erwähnt, dass Apple den Wortlaut der Warnung beim Öffnen alter Apps geändert hatte. Die neue Übersicht ist in den iOS-Einstellungen unter Allgemein > Info > Apps zu finden.

Welche anderen Neuigkeiten Apple in den Updates versteckt hat, ist bislang nicht bekannt. Die Beta-Updates von iOS und macOS sollten den Teilnehmern des öffentlichen Beta-Programms in naher Zukunft ebenfalls zur Verfügung stehen.

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestellen * iPhone 7 Plus bei DeinHandy.de bestellen *

iPhone 7 Review.

watchOS 3.2 beinhaltet unter anderem einen Theatermodus, der die automatische Aktivierung des Displays unterdrückt. macOS 10.12.4 bringt das von iOS bekannte Night Shift auf den Mac. Hier findet ihr eine Übersicht der anderen Neuigkeiten in Apples kommenden Betriebssystemen.

Quelle: MacRumors

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung