iOS 10: Nur ein Gerät reagiert auf „Hey Siri“

Florian Matthey 4

Zusätzlich zu den bekannten Siri-Neuerungen im iOS 10 gibt es eine weitere: Wenn zwei Geräte nebeneinander liegen und das Kommando „Hey Siri“ hören, reagiert – anders als im iOS 9 – nur noch eins, wie ein Video zeigt.

9 to 5 Mac hat eine Neuerung für Siri im iOS 10 entdeckt, die bisher noch nicht bekannt war: Wenn zwei Geräte eines Benutzers, die auf das Kommando „Hey Siri“ reagieren können, nebeneinander liegen, reagiert nur eines. Ein Video zeigt, wie das Ganze mit einem iPhone 6s und einem iPad Pro funktioniert.

iOS 10: „Hey Siri“ mit mehreren Geräten.
Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Das ist CarPlay 2017 – die Schnittstelle zwischen iPhone und Auto

Beide Geräte „wachen“ zwar auf, wenn der Benutzer das Kommando gibt. Nur ein Gerät lässt Siri aber antworten, das andere bricht die Funktion nach dem „Aufwachen“ wiederum ab. Wie genau die Kommunikation zwischen den beiden Geräten funktioniert, ist unklar; wahrscheinlich erkennen sie über die „Continuity“-Funktion des Betriebssystems, dass sie sich in der Nähe zueinander befinden und gerade eine Siri-Anfrage verarbeiten. Continuity setzt sowohl auf Bluetooth als auch auf Wi-Fi.

In den Tests von 9 to 5 Mac war es letztendlich meist das iPad Pro, das die Anfrage letztendlich verarbeitete: Wahrscheinlich ist das Gerät dank seines Apple-A9X-Chip einfach schneller als das iPhone 6s mit dem Apple A9.

WWDC 2016 – iOS 10.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung