Wenige Stunden vor der weltweiten Verfügbarkeit von iOS 10 hat Apple nun den App Store für die neue iMessage-Version freigeschaltet. Dort finden sich neben Apps und Spielen unter anderem auch erste Sticker-Pakete von Disney und Nintendo.

 

iOS 10

Facts 

Egal ob Sticker von Mario, Mickey, Star Wars oder Produktivitäts-Apps wie Scanbot, all diese Add-Ons können ab sofort von den iOS-10-Testern geladen und installiert werden.

Während die Super Mario Run Sticker kostenlos erhältlich sind, verlangt Disney etwa für die Star Wars oder Mickey & Friends jeweils 1,99 Euro.

In einigen Fällen haben die Entwickler existierender Apps ihre iMessage-Add-Ons jedoch in die bestehende Anwendung integriert. Wer beispielsweise bereits Scanbot auf seinem iPhone oder iPad installiert hat, kann nach der Installation des kostenlosen Updates für iOS 10, die Integration der App in iMessage nutzen.

Der Dokumenten-Scanner erkennt wie die reguläre iOS-App ein vor der Kamera befindliches Dokument und fügt nach dem Abfotografieren automatisch ein Bild des Dokuments in die aktuelle Unterhaltung ein.

Ähnliches gilt auch für Carrot Weather. Die Wetter-App zeigt die aktuellen Verhältnisse und Vorhersagen an und veröffentlicht diese auf Wunsch im Chat.

Die ersten Apps können ab sofort von Nutzern geladen und ausprobiert werden. Voraussetzung ist jedoch iOS 10, das erst in den kommenden Stunden verfügbar sein wird.

Der Zugriff gelingt in iMessage durch ein Drücken auf das App-Store-Symbol in einer Unterhaltung. Ein Fingerzeig auf das Symbol mit den vier Kreisen unten links und das darauf folgende + öffnet den in iMessage integrierte App Store.

Wer nicht Teilnehmer des öffentlichen Beta-Programms oder zahlender Entwickler bei Apple ist, muss sich vermutlich noch bis zum Abend gedulden bis Apple den Download der finalen Version von iOS 10 freigibt. In der Vergangenheit war dies gegen 19:00 Uhr deutscher Zeit der Fall.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Das ist CarPlay 2017 – die Schnittstelle zwischen iPhone und Auto

iPhone 7 im Hands-On

iPhone 7 im Hands-On.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.