Beta 6 von iOS 11 und macOS High Sierra kann geladen werden

Holger Eilhard

Apple hat soeben, diesmal nur eine Woche seit dem Vorgänger, die sechste Beta von iOS 11, macOS High Sierra, tvOS 11 und watchOS 4 zum Download freigegeben.

Update, 14. September 2017, 23:30 Uhr:
Apple hat mittlerweile auch die öffentlichen Betas zum Download freigegeben.

Wie üblich steht zunächst lediglich die Entwicklerversion von iOS 11 Beta 6 zum Download für die registrierten Teilnehmer parat. Die Teilnehmer der öffentlichen Beta müssen sich aber vermutlich nur einige Stunden gedulden, bis auch sie das Update in den Einstellungen von iOS 11 herunterladen können. Des Weiteren kann auch die sechste Beta von watchOS 4, tvOS 11 und macOS High Sierra 10.13 von den Entwicklern geladen werden.

Welche Neuerungen die sechste Beta mit sich bringt ist bislang nicht bekannt. In der letzten iOS-Beta hatte Apple zuletzt die iMessage-Synchronisation mit iCloud entfernt. Diese soll nun in einer späteren Version von iOS folgen.

iPhone-8-Dummy im Hands-On.

Wer noch nicht am öffentlichen Beta-Programm teilnimmt, hier alle Information zur Registrierung für die Teilnahme. Im Gegensatz zur Entwicklerbeta ist dies kostenlos.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Multitasking auf dem iPad: Alle Tricks, die man braucht

Zu den vielen Neuerungen in iOS 11 gehört unter anderem deutliche erweiterte Multitasking-Features und Drag & Drop für das iPad. Der zeitgleich stattfindende Beta-Test von macOS 10.13 beschäftigt sich stark mit Verbesserungen unter der Haube, bringt aber unter anderem auch neue Features für die Fotos-App mit.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung