1 von 15

iOS 12: Apple will sich auf Fehlerbehebungen konzentrieren

Bisher ist zu iOS 12 noch nicht viel bekannt – da bei Software keine Einzelteile oder Baupläne aus Fabriken in Asien verschwinden können, ist Apple hier in Sachen Geheimhaltung noch effektiver. Allerdings haben wir bereits gehört, dass sich Apple mit dem nächsten iOS-Update in erster Linie auf Fehlerbehebungen und Optimierungen konzentrieren möchte.

Das ist einerseits begrüßenswert – denn aufgrund einiger Bugs in iOS 11 ist ein stabileres System wahrscheinlich der sehnlichste Wunsch von einigen iPhone- und iPad-Besitzern. Andererseits würde die iOS-12-Präsentation zur Eröffnung der Entwicklerkonferenz WWDC doch ziemlich langweilig ausfallen, wenn es gar keine sichtbaren Neuerungen geben sollte.

Daher wird Apple sicherlich auch einige – wenn auch kleinere – neue Features und optische Veränderungen planen. Unsere Bilderstrecke zeigt einige Ideen der Designer von iupdateos. Los geht’s!

Bildquelle: iupdateos