zu iOS 12

  • iPhone-Nutzer leben seit Jahren gefährlich: Was wusste Apple?
    apple

    iPhone-Nutzer leben seit Jahren gefährlich: Was wusste Apple?

    Erneut sind es die Sicherheitsforscher von Google denen iPhone-Nutzer danken dürfen. Googles Experten haben wieder einmal kritische Sicherheitslücken in der freien Laufbahn entdeckt und diese bei den Nachbarn aus Cupertino gemeldet. In einem ausführlichen Bericht offenbar man nun die Details, wie iPhones seit iOS 10 ungeschützt waren.
    Holger Eilhard
  • iPhone erhält wichtiges Update: Apple korrigiert peinlichen Fehler
    apple

    iPhone erhält wichtiges Update: Apple korrigiert peinlichen Fehler

    Vor einer Woche wurde bekannt: Mit iOS 12.4 führt Apple eine kritische Sicherheitslücke wieder ein, die man zuvor mit iOS 12.3 schon schließen konnte – peinlich für den iPhone-Hersteller. Abhilfe kommt jetzt in Form eines Updates.
    Sven Kaulfuss 1
  • Apple führt alte Sicherheitslücke wieder ein: iOS 12.4 löchrig
    apple

    Apple führt alte Sicherheitslücke wieder ein: iOS 12.4 löchrig

    Rühmte sich Apple vor einigen Tagen noch mit einem ausgeweiteten Programm zum Finden von Sicherheitslücken, ist dem iPhone-Hersteller nun ein peinlicher Fehler unterlaufen. Mit iOS 12.4 öffnete das Unternehmen eine Lücke, die man zuvor bereits mit iOS 12.3 geschlossen hatte.
    Holger Eilhard
  • „Freche” iPhone-Nutzer: So tricksen Kinder Apple aus
    apple

    „Freche” iPhone-Nutzer: So tricksen Kinder Apple aus

    Mit iOS 12 stellte Apple unter anderem ein neues Feature mit dem Namen Bildschirmzeit vor. Dies erlaubt es unter anderem, die Nutzung bestimmter Apps zu limitieren. Findige „iOS-Forscher“ haben aber diverse Lücken in Apples „Jugendschutz“ gefunden.
    Holger Eilhard
  • Apple ausgetrickst: So dreist geht ein israelischer Entwickler vor
    apple

    Apple ausgetrickst: So dreist geht ein israelischer Entwickler vor

    Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen professionellen Hackern und Apple geht in die nächste Runde. Ein neuer Bericht beschreibt, wie ein israelisches Unternehmen die Sicherheitsvorkehrungen des iPhone-Herstellers umgehen können soll.
    Holger Eilhard
  • Dieser neue Apple-Dienst schwächelt schon jetzt
    apple

    Dieser neue Apple-Dienst schwächelt schon jetzt

    Im Herbst will Apple mit Apple TV+ und Apple Arcade die große Abo-Offensive starten. Ein anderer Dienst, Apple News+, ist in den USA bereits verfügbar – und sorgt bei den Anbietern für lange Gesichter.
    Thomas Konrad
  • Dein iPhone lädt nur bis 80 Prozent? Apple liefert Erklärung
    apple

    Dein iPhone lädt nur bis 80 Prozent? Apple liefert Erklärung

    Während iOS 13 einen neuartigen Schutz mit sich bringen wird, um eine längere Lebensdauer der iPhone-Akkus zu ermöglichen, kappen auch die schon heute auf Apples Smartphones eingesetzten iOS-Versionen die Verbindung mit dem Ladegerät. Warum das so ist, erklärt Apple in wenigen Sätzen.
    Holger Eilhard
  • Unbekannte Kontaktaufnahme des iPhones: Was Handy-Apps so alles anstellen
    apple

    Unbekannte Kontaktaufnahme des iPhones: Was Handy-Apps so alles anstellen

    Apple rühmt sich bekanntlich mit einem Schutz der Privatsphäre seiner Nutzer, über den die Konkurrenz nur staunen kann. Ein neuer Bericht wirft nun aber einen Blick in das, was Apps ohne Wissen genau dieser Anwender tagtäglich mit den persönlichen Daten anstellen.
    Holger Eilhard 1
  • Apple verbessert Music-App auf dem iPhone: Schon bemerkt?
    apple

    Apple verbessert Music-App auf dem iPhone: Schon bemerkt?

    Mit dem jüngsten Update auf iOS 12.3 stellte Apple nicht nur eine Reihe von Sicherheitsupdates und eine neue TV-App fürs iPhone und iPad parat. Die Kalifornier aktualisierten auch die Musik-App, die nun besser an den persönlichen Musikgeschmack angepasst sein soll.
    Holger Eilhard 1
  • Android 10 Q: Google kopiert iOS – zum Glück!
    tech

    Android 10 Q: Google kopiert iOS – zum Glück!

    Android 10 Q bringt einen neuen Focus Mode, eine dunkle Benutzeroberfläche und mehr auf Millionen von Smartphones. Neu ist auch ein verbessertes Bedienkonzept, das Apple-Fans nur allzu vertraut vorkommen dürfte. Unverschämte Kopie oder Glücksfall?
    Thomas Konrad 6
  • Abofalle Handy: Apple tut was dagegen – neues Feature eingeführt
    apple

    Abofalle Handy: Apple tut was dagegen – neues Feature eingeführt

    In der Vergangenheit kam es immer wieder mal vor, dass iPhone-Besitzer ungewollt mitunter sehr teure Abodienste abgeschlossen haben. Um diesem Problem entgegen zu wirken, hat Apple seinem Betriebssystem nun eine neue Funktion spendiert.
    Holger Eilhard
  • iOS 12 fürs iPhone knackt diesen Wert: Davon können Android-Smartphones nur träumen
    tech

    iOS 12 fürs iPhone knackt diesen Wert: Davon können Android-Smartphones nur träumen

    Die aktuelle Systemversion für iPhones und iPads erfreut sich gegenwärtig im Februar 2019 größerer Beliebtheit als die Vorgängerversion ein Jahr zuvor. Apples iOS 12 knackt jetzt die 80 Prozent Marktanteil – vier von fünf iOS-Nutzern verwendet damit das aktuelle Betriebssystem. Werte von denen Android-Smartphones weiterhin nur träumen können.
    Sven Kaulfuss 10
  • iOS 13 räumt auf dem iPhone auf: Apple schmeißt betagte Funktion raus
    apple

    iOS 13 räumt auf dem iPhone auf: Apple schmeißt betagte Funktion raus

    Auf iOS 12 folgt iOS 13 – noch dieses Jahr wird Apple das nächste, größere System-Update für iPhone und iPad vorstellen. Abseits von deutlich sichtbaren Neuerungen, wird Apple aber auch kleinere Details überarbeiten. Eine mittlerweile betagte Funktion, vorhanden seit den Anfangstagen des iPhone-Systems, muss wohl dran glauben und wird entfernt.
    Sven Kaulfuss
  • 3 Monate Apple Music geschenkt, aber nur für ausgewählte Nutzer
    apple

    3 Monate Apple Music geschenkt, aber nur für ausgewählte Nutzer

    Apple hat was zu verschenken: 3 Monate Apple Music kostenfrei, abseits der regulären Testphase. Allerdings gilt das Angebot nur für ausgewählte Nutzer, die den Dienst nicht oder nicht mehr verwenden. Ob auch du dazu gehörst?
    Sven Kaulfuss
  • Apple-Nutzer unter Attacke: So knacken Gauner dein per iCloud geschütztes iPhone
    apple

    Apple-Nutzer unter Attacke: So knacken Gauner dein per iCloud geschütztes iPhone

    Seitdem Apple im Jahr 2013 die Sicherheitsvorkehrungen in iOS erhöht hat, ist es für viele Ganoven deutlich unattraktiver geworden ein iPhone oder iPad zu stehlen. Zu welchen Mitteln findige Hacker greifen, um die Aktivierungssperre aber dennoch zu deaktivieren, zeigt ein aktueller Bericht.
    Holger Eilhard 2
  • iOS 12.1.4 steht zum Download bereit: Apple beseitigt FaceTime-Fehler
    apple

    iOS 12.1.4 steht zum Download bereit: Apple beseitigt FaceTime-Fehler

    Am Montag, den 28. Januar 2019, sah sich Apple mit einer der bis dahin größten Sicherheitslücken in iOS 12 konfrontiert. Mittels der Gruppen-Funktion von FaceTime auf dem iPhone war es möglich, Audio- und Videosignale eines Teilnehmers schon hören und sehen zu können, noch bevor dieser überhaupt das Gespräch entgegennahm. Nun ist das iOS-Update für iPhone und iPad verfügbar.
    Sven Kaulfuss
  • iPhone-Nutzer von Mobilfunkprovider veräppelt: 5G-Netz per Software-Update?
    apple

    iPhone-Nutzer von Mobilfunkprovider veräppelt: 5G-Netz per Software-Update?

    Einige iPhone-Nutzer eines bestimmten Providers werden nicht schlecht gestaunt haben, nachdem sie die aktuellste Beta-Version von iOS 12.2 installierten. Denn vermeintlich surft das iPhone danach wie von Zauberhand im 5G- statt LTE-Netz, obwohl kein iPhone derzeit den neuen Standard überhaupt unterstützt.
    Sven Kaulfuss 1
  • iOS 12.2 Beta: iPhone-Update macht dich zur Wildsau
    apple

    iOS 12.2 Beta: iPhone-Update macht dich zur Wildsau

    Apple veröffentlicht die bereits zweite Beta-Version des derzeit in Entwicklung befindlichen Updates für iPhone und iPad auf iOS 12.2. Darin enthalten vier neue, bisher von Apple nicht verwendete Animojis – allesamt Tiercharaktere.
    Sven Kaulfuss
  • WhatsApp fürs iPhone: Update für iOS-Nutzer führt lang gewünschte Funktion ein
    apple

    WhatsApp fürs iPhone: Update für iOS-Nutzer führt lang gewünschte Funktion ein

    Der Messenger-Dienst WhatsApp veröffentlicht mit Version 2.19.20 ein iPhone-Update für seine iOS-Nutzer. Dieses beinhaltet eine neue Funktion, die von vielem Anwendern schon lange gewünscht und dem nun entsprochen wurde. Wer aktualisiert, der darf sich auf einen Gewinn an Sicherheit freuen.
    Sven Kaulfuss 2
  • iOS-13-Beta enthüllt: Auf diese Neuerungen können sich iPhone-Fans freuen
    apple

    iOS-13-Beta enthüllt: Auf diese Neuerungen können sich iPhone-Fans freuen

    Mit Hochdruck arbeitet Apple nicht nur am nächsten Service-Update für iOS 12, gleichfalls schon in Arbeit befindet sich die erste Beta-Version von iOS 13. Einem aktuellen Bericht zufolge, dürfen sich iPhone- und iPad-Anwender auf die Integration einer lang gewünschten Funktion freuen.
    Sven Kaulfuss 1
  • FaceTime-Sicherheitslücke: Apple wusste Bescheid und wird jetzt verklagt
    apple

    FaceTime-Sicherheitslücke: Apple wusste Bescheid und wird jetzt verklagt

    Die schwere Sicherheitslücke, bei der es für einen Anrufer möglich war, mit der Gruppen-Funktion von FaceTime Audio- und Videosignale eines Teilnehmers schon hören und sehen zu können, noch bevor dieser überhaupt das Gespräch annahm, könnte für Apple ein böses Nachspiel haben.
    Sven Kaulfuss 9
  • iOS 12.2 hilft Smartphone-Junkies: iPhone-Update verbessert Nutzerkontrolle
    apple

    iOS 12.2 hilft Smartphone-Junkies: iPhone-Update verbessert Nutzerkontrolle

    Mit iOS 12 führte Apple „Bildschirmzeit“ ein – die Funktion erlaubt die Beschränkung der Nutzung von iPhone und iPad auf bestimmte Zeiten, Inhalte und Apps. Genau das richtige für „Smartphone-Junkies“, die erhalten mit dem zukünftigen Update auf iOS 12.2 jetzt eine verbesserte Kontrolle.
    Sven Kaulfuss
  • iPads 2019: Hier versteckt Apple Hinweise auf die neuen Tablets
    apple

    iPads 2019: Hier versteckt Apple Hinweise auf die neuen Tablets

    Die Hinweise auf ein bevorstehendes Update der iPad-Modellpalette verdichten sich zunehmend. Apple ist für die Indizien selbst verantwortlich, denn die internen Bezeichnungen der Apple-Tablets findet man direkt im kommenden Systemupdate.
    Sven Kaulfuss
  • Updates für alle Apple-Geräte: iOS 12.1.3 für iPhone verfügbar
    apple

    Updates für alle Apple-Geräte: iOS 12.1.3 für iPhone verfügbar

    Vor wenigen Stunden rollte Apple eine ganze Reihe von Wartungs-Updates für das gesamte Produktportfolio aus. Neben iOS 12.1.3 für iPhone und iPad folgten auch Aktualisierungen für macOS, tvOS, watchOS und den HomePod. Gibt’s neue Features?
    Sven Kaulfuss
  • Apple bricht eigene Regel: Werbung per Push-Benachrichtigung an iPhones geschickt
    apple

    Apple bricht eigene Regel: Werbung per Push-Benachrichtigung an iPhones geschickt

    Wer in den vergangenen Tagen in den Push-Mitteilungen gestöbert hat oder schlichtweg vom iPhone über eine neue Meldung benachrichtigt wurde, könnte dabei unter anderem über Werbung von Apple selbst gestolpert sein. Diese unerwünschten Mitteilungen sorgen nun für verärgerte Gemüter.
    Holger Eilhard 2
  • iPhone 5s und Co: Neue Gründe fürs Update auf iOS 12
    apple

    iPhone 5s und Co: Neue Gründe fürs Update auf iOS 12

    iOS 12 ist mittlerweile seit fast drei Monaten verfügbar. Die aktuelle iOS-Version ist nicht nur mit den jüngsten Apple-Smartphones kompatibel, sondern bietet auch für Besitzer eines iPhone 5s viele Gründe zum Update.
    Holger Eilhard 2
  • Sparkassen-App für das iPhone: Das größte Ärgernis wurde endlich behoben
    apple

    Sparkassen-App für das iPhone: Das größte Ärgernis wurde endlich behoben

    Wer das Online-Banking der Sparkassen nutzt, ist sehr wahrscheinlich schon mal über die TAN-Verwaltung der Bank gestolpert — um sich wenig später über diese aufzuregen. In einem aktuellen Update haben die Entwickler nun eine der größten Frustrationen aus dem Weg geräumt.
    Holger Eilhard 1
  • So knackst du jedes iPhone: Wer braucht da noch Apple oder die CIA?
    apple

    So knackst du jedes iPhone: Wer braucht da noch Apple oder die CIA?

    Vor einigen Monaten verlangte das FBI noch Apples Hilfe beim Entsperren des iPhones und sorgte damit für Schlagzeilen. Nun kündigte ein Unternehmen an, dass man die ganze Angelegenheit nicht nur für Apples iPhone, sondern auch für viele andere Smartphones garantieren kann.
    Holger Eilhard 4
  • Apples iMessage: Animojis im iPhone könnten von dieser Idee profitieren
    apple

    Apples iMessage: Animojis im iPhone könnten von dieser Idee profitieren

    Schon jetzt sorgen Animojis und Memojis in Unterhaltungen — etwa in iMessage auf dem iPhone oder iPad Pro — für viel Spaß mit Freunden oder Kollegen. Damit aber nicht genug, denn Apple hat bereits Pläne, wie man die animierten Charaktere noch weiter verbessern will.
    Holger Eilhard 1