Apple zwanglos: iPhone-Aktivierung überrascht Kunden

Sven Kaulfuss

Ohne SIM-Karte lässt sich ein neues oder zurückgesetztes iPhone nicht aktivieren. Apple setzt nämlich bisher eine freigeschaltete Karte eines Mobilfunkanbieters zwingend voraus, WLAN allein genügt nicht – so die jahrelange Praxis. Folgt jetzt überraschend die Abkehr von dieser lästigen Prozedur?

Apple zwanglos: iPhone-Aktivierung überrascht Kunden
Bildquelle: Mockuper.

Wie das Portal iphone-ticker.de berichtet, verzichtet Apple wohl derzeit auf die bisher zwingende SIM-Karte bei der Aktivierung des iPhones. Freilich wird der Warnhinweis bezüglich einer entsperrten SIM-Karte für die Aktivierung nach wie vor angezeigt, diese Meldung kann jedoch ignoriert und die Aktivierung folglich einfach per WLAN vorgenommen werden. Da stellt sich die Frage: Handelt es sich um einen gegenwärtigen Fehler im Aktivierungsprozess oder steckt mehr dahinter? Immerhin verweist auch Apple weiterhin in seinem Support-Bereich auf die SIM-Aktivierung.

Wie man sein iPhone zurücksetzt, erklären wir im folgenden Film – die SIM-Aktivierung scheint nun aber nicht mehr zwingend zu sein:

iPhone zurücksetzen: Die Werkseinstellungen wiederherstellen.

iPhone-Aktivierung ohne SIM-Karte: Wirft iOS 12 seinen Schatten voraus?

Eine Vermutung zielt ab in Richtung des derzeit in Entwicklung befindlichen iOS 12. Die kommende Version von Apples mobilem Betriebssystem könnte fortan auf die Aktivierung per SIM-Karte verzichten. Der iPhone-Hersteller würde demnach schon jetzt die technischen Voraussetzungen für die Unterstützung dieser Funktion schaffen – so die Spekulation seitens iphone-ticker.de. Wie lange die Aktivierung ohne SIM-Karte gegenwärtig schon möglich ist, ist derzeit aber unklar und etwas verwirrend.

Absolut nicht verwirrend, unsere Sammlung der klassischen iPhone-Wallpaper – schmücken jedes Smartphone:

Bilderstrecke starten
34 Bilder
iPhone X: Retro-Wallpaper mit Download-Links.

In den Kommentaren des Portals erwähnt ein Leser, dass vor zwei Wochen die Beschränkung noch bestand. Dem widerspricht ein anderer Kommentator, bei ihm war die Aktivierung ohne SIM auch schon vor zwei, drei Wochen möglich. Ergo: Etwas konfus die Situation. Wie sieht es denn bei unseren Lesern aus? Welches Verhalten bezüglich SIM-Aktivierung konntet ihr unter Umständen schon feststellen?

Quelle: iphone-ticker.de

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link