zu iOS 13

  • Notizen auf dem iPhone: Die Funktionen von iOS 13
    apple

    Notizen auf dem iPhone: Die Funktionen von iOS 13

    Mit iOS 14 wird Apple die Notizen-App wieder ein wenig weiterentwickeln. Ein paar Monate vor dem Erscheinen ist es höchste Zeit, die Neuerungen zu rekapitulieren, die iOS 13 gebracht hat.
    Sebastian Trepesch 5
  • iPhone-Nutzer, aufgepasst: Diese App saugt euer Handy leer
    apple

    iPhone-Nutzer, aufgepasst: Diese App saugt euer Handy leer

    Mit fast jedem iOS-Update gibt es vielerorts Berichte über problematische Akku-Laufzeiten. Selten lässt sich jedoch ein Schuldiger auf dem iPhone genau eingrenzen. Im aktuellen Fall ist dies anders, die Lösung des Problems dürfte allerdings für viele Smartphone-Nutzer mehr als umständlich sein.
    Holger Eilhard
  • So teuer ist die Corona-Warn-App für Android und iOS
    tech

    So teuer ist die Corona-Warn-App für Android und iOS

    In Deutschland arbeiten SAP und Deutsche Telekom an der Corona-Warn-App für iPhone und Android-Smartphones. Nun gibt es konkrete Zahlen dazu, wie hoch die Kosten für diese Entwicklung und den Betrieb der App sind.
    Holger Eilhard 2
  • Apple Music und Co. im Paket: Günstige Bundles kommen
    apple

    Apple Music und Co. im Paket: Günstige Bundles kommen

    Seit langer Zeit gibt es Gerüchte, dass Apple eine Art Kombipaket seiner diversen Service-Angebote plant. In einer jüngst vorgestellten Betaversion wurden nun erneut entsprechende Hinweise aus erster Hand entdeckt.
    Holger Eilhard
  • Siri vs. Google Assistent: Der iPhone-Helfer kommt nicht hinterher
    apple

    Siri vs. Google Assistent: Der iPhone-Helfer kommt nicht hinterher

    Apple rühmt sich immer wieder damit, bei Bedienungs­hilfen die Nase vorn zu haben. Während dies in vielen Bereichen zutreffen kann, muss sich Apples Sprachassistent in einer Kategorie nun durch die Googles Konkurrenz geschlagen geben. Ein Video demonstriert die Problematik.
    Holger Eilhard 1
  • Apple überrumpelt: iOS 13.5 schon geknackt
    apple

    Apple überrumpelt: iOS 13.5 schon geknackt

    Erst vor rund einer Woche präsentierte Apple die jüngste Version von iOS und iPadOS 13 für iPhone und iPad. Nur wenige Tage später dürfen sich nun diejenigen freuen, die sich nicht mit den Limitierungen von Apples Betriebssystemen zufriedengeben wollen.
    Holger Eilhard
  • Sicherheitslücke bei Apple: Erst dieses künftige iOS-Update sorgt für Schutz
    apple

    Sicherheitslücke bei Apple: Erst dieses künftige iOS-Update sorgt für Schutz

    Sicherheitsexperten aus den USA haben im Betriebssystem für iPhone und iPad mehrere seit Jahren enthaltenen Lücken entdeckt, die Zugriff auf persönliche Daten erlauben. Noch vor der finalen Vorstellung eines entsprechenden Updates durch Apple hat man nun erste Details veröffentlicht.
    Holger Eilhard
  • Für das iPad: Diese App-Updates braucht ihr jetzt
    apple

    Für das iPad: Diese App-Updates braucht ihr jetzt

    Mit iPadOS 13.4 hat Apple bekanntermaßen unter anderem die Trackpad- und Maus-Unterstützung für das iPad deutlich überarbeitet und erweitert. Passend zu diesem Update folgen nun entsprechende Aktualisierungen für diverse Apps, welche die Anwendungen an die neuen Gegebenheiten anpassen.
    Holger Eilhard
  • Apple in der Kritik: Mr. Tesla schmeckts nicht
    apple

    Apple in der Kritik: Mr. Tesla schmeckts nicht

    In den vergangenen Monaten musste Apple herbe Kritik aufgrund anhaltender Probleme mit der Software einstecken. In einem aktuellen Interview greift nun auch Tesla-Chef Elon Musk den iPhone-Hersteller an.
    Holger Eilhard
  • Apples kommendes iOS-Update: Ein kleiner Grund zur Freude
    apple

    Apples kommendes iOS-Update: Ein kleiner Grund zur Freude

    Mit der Vorstellung von iOS 13 hatte Apple nicht nur viele Verbesserungen eingeführt. In einigen Bereichen hat der iPhone-Hersteller auch unerfreuliche Entscheidungen getroffen, die im Alltag ziemlich störend sind. Das kommende Update auf iOS 13.4 gibt nun aber Hoffnung auf eine kleine aber feine Verbesserung.
    Holger Eilhard 1
  • Apple-Geräte in Gefahr: Nutzer sollten jetzt handeln
    apple

    Apple-Geräte in Gefahr: Nutzer sollten jetzt handeln

    iPhone, iPad und Mac gelten gemeinhin als sicher. Aber nicht immer stimmt das: Wie sich nun zeigt, gab es im vergangenen Jahr dennoch eine tückische Sicherheitslücke, die Nutzerdaten womöglich preisgab. Wir erklären, wer bei seinen Apple-Geräten aktiv werden muss.
    Thomas Konrad
  • Bus verpasst? Vielleicht war Apple schuld
    apple

    Bus verpasst? Vielleicht war Apple schuld

    Seit Mitte Februar bietet Apples eigene Kartenlösung in Deutschland eine deutliche Erweiterung der verfügbaren Fahrpläne im öffentlichen Personen­nahverkehr. Offenbar haben diese Daten aber ihre Tücken, die nicht nur bei den Verkehrsverbänden auf Ratlosigkeit stoßen.
    Holger Eilhard 1
  • Eine für alles: Diese Microsoft-App gehört auf jedes Handy
    tech

    Eine für alles: Diese Microsoft-App gehört auf jedes Handy

    Um die Übersichtlichkeit der eigenen Apps zu vereinfachen und gleichzeitig neue Features zu integrieren, hat sich Microsoft zu einem für die Nutzer hilfreichen Schritt entschlossen. Ab sofort genügt die Installation einer einzelnen, neuen App, was gleich mehrere Vorteile mit sich bringt.
    Holger Eilhard 1
  • Apples neues „Geheimprodukt” ist kein Handy: Wann können wir damit rechnen?
    apple

    Apples neues „Geheimprodukt” ist kein Handy: Wann können wir damit rechnen?

    Ein überarbeitetes Tablet war nicht die einzige Neuvorstellung, die wir von Apple bereits im vergangenen Herbst erwartet, aber nicht bekommen haben. Ein Apple-Analyst hat nun aktuelle Informationen, wann wir mit der gänzlich neuen Hardware abseits von iPad Pro und iPhone 9 rechnen dürfen.
    Holger Eilhard
  • Abo-Erinnerungen beim iPhone: So bringt man Apple zum Schweigen
    apple

    Abo-Erinnerungen beim iPhone: So bringt man Apple zum Schweigen

    Seit einiger Zeit kommt es immer häufiger vor, dass App-Entwickler für die Finanzierung zum Abo-Modell greifen. Um die damit gleichzeitig steigende Zahl der Erinnerungen zu reduzieren, hat Apple nun eine neue Option im Angebot.
    Holger Eilhard 1
  • Bei Apple lacht man über Frankreich: Der unheimliche Grund
    apple

    Bei Apple lacht man über Frankreich: Der unheimliche Grund

    Nach vielen Monaten muss sich Apple nun den Wünschen französischer Behörden beugen. Die Performance-Drossel im iPhone sorgte jetzt im Nachbarland zur Freude bei den Verbraucherschützern, bei Apple kann man über das Ergebnis hingegen vermutlich hingegen nur schmunzeln.
    Holger Eilhard 2
  • Geniale iPhone-App: Das kann die Kamera-App des Handys sonst nicht
    apple

    Geniale iPhone-App: Das kann die Kamera-App des Handys sonst nicht

    Bereits während der Präsentation des iPhone 11 im vergangenen September zeigte Apple in Kooperation mit Filmic die Möglichkeit, mehrere iPhone-Kameras zur gleichzeitigen Aufnahme zu nutzen. Nach langem Warten ist die erste entsprechende App nun kostenlos verfügbar.
    Holger Eilhard
  • Apple iOS 13: Davon kann Google mit Android nur träumen
    apple

    Apple iOS 13: Davon kann Google mit Android nur träumen

    Apple kann sich freuen. Das Unternehmen hat gute Quartalszahlen vorgelegt und zudem eine Statistik zu iOS 13 und iPad OS geteilt, die bei Google mit Blick auf Android die Tränen in die Augen treiben dürfte.
    Peter Hryciuk 10
  • Lebenszeichen von iOS 13.3.1: Apple veröffentlicht endlich 2. Beta
    apple

    Lebenszeichen von iOS 13.3.1: Apple veröffentlicht endlich 2. Beta

    Nach dem Update ist vor dem Update – Apple wird nicht müde und arbeitet nach dem Release von iOS 13.3 im letzten Jahr am nächsten Systemupdate für leidgeplagte iPhone- und iPad-Nutzer. Im neuen Jahr dürfen Entwickler ab sofort endlich iOS 13.3.1 in der Beta 2 testen.
    Sven Kaulfuss 1
  • Apples Plan geht auf: iPhone-Nutzer wollen nicht mehr
    apple

    Apples Plan geht auf: iPhone-Nutzer wollen nicht mehr

    Apple liegt der Schutz der Privatsphäre der Nutzer am Herzen. Dies wurde zuletzt vor allem durch die Änderungen in iOS 13 deutlich. Das aktuelle System fürs iPhone und iPad (als iPadOS) zeigt Wirkung, Apples Plan geht auf.
    Sven Kaulfuss 15
  • Apple-Software: 2019 in den Sand gesetzt – auf ein besseres Neues!
    apple

    Apple-Software: 2019 in den Sand gesetzt – auf ein besseres Neues!

    2019 hat Apple ordentlich in den Sand gesetzt – zumindest die Abteilung Software. Zwar zeigt sich zum Jahresende ein versöhnlicheres Bild. Doch das nächste Jahr muss anders laufen. Das scheint im Hause Apple nicht anders gesehen zu werden.
    Sebastian Trepesch 10
  • Apple ist gemein: Fan-App fürs iPhone rausgeschmissen
    apple

    Apple ist gemein: Fan-App fürs iPhone rausgeschmissen

    Ende November berichteten wir bereits von einem Design-Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, das iPhone in einen originalgetreuen iPod zu verwandeln. Während dieses Projekt nicht öffentlich verfügbar ist, gibt es bereits seit einiger Zeit eine Alternative, die einen möglichen App-Store-Bann mit einem Trick umgeht. Leider reichte dieser nicht aus, um dauerhaft im App Store zu bleiben.
    Holger Eilhard
  • iOS 13.3 im Schussfeld: Eltern durch Apples Fehlgriff alarmiert
    apple

    iOS 13.3 im Schussfeld: Eltern durch Apples Fehlgriff alarmiert

    Die Probleme rund ums Thema Bildschirmzeit begleiten uns schon seit vielen Monaten. Immer wieder finden sich neue Wege, das Schutzsystem im Smartphone und Tablet dank diverser Lücken zu umgehen. Dasselbe Schicksal muss nun auch die jüngste Neuerung in iOS 13.3 über sich ergehen lassen.
    Holger Eilhard 1
  • Apple muss noch mal ran: iOS 13.3 hilft wohl nicht
    apple

    Apple muss noch mal ran: iOS 13.3 hilft wohl nicht

    Erst vor einigen Tagen präsentierte Apple die jüngste Version von iOS und iPadOS, welche insbesondere in einem Bereich Fehler beseitigen sollte. Nachdem viele Nutzer nun Zeit zum Update auf iOS 13.3 hatten, zeigt sich nun jedoch, dass die Probleme weiterhin bestehen.
    Holger Eilhard 6
  • iPhone mit iPod-Emulation: App-Demo fürs Apple-Handy fasziniert
    apple

    iPhone mit iPod-Emulation: App-Demo fürs Apple-Handy fasziniert

    Im Jahr 2007 kündigte Steve Jobs das allererste iPhone an und präsentierte damit über kurz oder lang den Nachfolger des bis dahin sehr beliebten iPod. Die Erinnerungen an Apples MP3-Player mit dem traditionellen „Click Wheel“ will nun ein Entwickler wieder auferstehen lassen und zeigt, wie dies auf einem aktuellen iPhone aussehen könnte.
    Holger Eilhard
  • Apple hat es verbockt: Was sich mit iOS 14 bessern soll
    apple

    Apple hat es verbockt: Was sich mit iOS 14 bessern soll

    Schon der Start von iOS 13 im vergangenen September kann durchaus als holprig bezeichnet werden. Einen derartigen Fehler will Apple im kommenden Jahr mit iOS 14 verhindern. Dazu soll der iPhone-Hersteller nun neue interne Schritte angekündigt haben.
    Holger Eilhard 1
  • Neue Apple-Produkte in Kürze: Hinweise verdichten sich
    apple

    Neue Apple-Produkte in Kürze: Hinweise verdichten sich

    Ursprünglich erwarteten wir für Ende Oktober ein weiteres Apple-Event. Wie wir nun wissen, gibt es in diesem Jahr keine Präsentation auf großer Bühne. Stattdessen mehren sich aber dennoch Berichte zur wohl in naher Zukunft verfügbaren Hardware.
    Holger Eilhard