Zwar liegt Apples mobiles Betriebssystem in Sachen Sicherheit vor Android, doch geht es um Stabilität, hat Googles System die Nase vorn. Das geht aus dem Benchmark-Test von Crittercism hervor.

 

iOS 7

Facts 

Wie wir am Montag berichteten, ist iOS Apples stabilstes System seit langem und hat eine Crash Rate von 1,6 Prozent. Doch damit ist der Wert immer noch mehr als doppelt so hoch wie beim großen Rivalen Android. Die Systeme Kitkat, Ice Cream Sandwich und Jelly Bean haben allesamt eine Rate von nur 0,7 Prozent. Die Crash Rate gibt an, wie oft eine App beim Starten abstürzt.

ios stabilität

Android Stabiliät

Die höchsten Crash-Rates (insgesamt, von beiden Systemen) haben Gaming-Apps mit 4,4 Prozent und Video-, bzw. Foto-Apps mit 1,8 Prozent. Dies ist nicht weiter verwunderlich, da diese Apps viele Ressourcen benötigen und es somit schneller zu Abstürzen kommen kann.

Am zuverlässigsten laufen Messenger-Apps (0,6 Prozent) und E-Commerce-Apps mit einer Crash-Rate von 0,4 Prozent. Allerdings müssen Apps, in denen Geld transferiert wird, auch besonders stabil laufen. Abstürze für diese Apps sind besonders heikel.

Wenn du zukünftig keine News verpassen willst, dann like uns auf Facebook oder folge uns auf Twitter. Damit bist du immer auf dem neuesten Stand.

Julien Bremer
Julien Bremer, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?