Wie Apple auf dessen Entwickler-Portal bekannt gegeben hat, müssen ab 1. Februar 2014 alle neuen Apps und App-Updates mit der neusten Version von Xcode 5 erstellt und zwingend für iOS 7 optimiert sein, da sie sonst nicht durch den Prüfprozess kommen.

 

iOS 7

Facts 

Für all jene Nutzer, die sich bisher noch vor dem Update auf iOS 7 drücken konnten, wird es ab 1. Februar nächsten Jahres deutlich ungemütlicher auf der alten iOS-Version.

Denn ab diesem Zeitpunkt winkt Apple nur noch Apps und App-Updates durch den Prüfprozess, die mit der neusten Version von Apples Entwicklungsumgebung Xcode 5 erstellt und für iOS 7 optimiert wurden. Besonders Ersteres dürfte in nicht wenigen Fällen dazu führen, dass neue Apps oder App-Versionen unter älteren iOS-Versionen den Dienst verweigern.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
So sehen eure Homescreens von iPhone und iPad aus

Starting February 1, new apps and app updates submitted to the App Store must be built with the latest version of Xcode 5 and must be optimized for iOS 7. Learn more about preparing your apps by reviewing the iOS Human Interface Guidelines.