Fail der Woche: iPhone lässt sich nicht entsperren

Sebastian Trepesch 1

Eigentlich läuft iOS 7 für so ein neues Betriebssystem sehr rund. Die Benutzung läuft sehr stabil, es gibt lediglich wenige kleine Bugs. Seit dem Wochenende ist unsere Meinung ein bisschen getrübt.

Nach Adobe – es ist schon ein bisschen länger hier – müssen wir diesmal Apple den Titel „Fail der Woche“ verleihen. Der Fehler liegt in iOS, und zwar im Sperrcode von Version 7.0.1. Zwei unterschiedliche Fehler entdeckte ich zum Glück erst jetzt, wo schon wieder ein Update auf Version 7.0.2 bereitsteht.

iPhone lässt sich nicht entsperren: eingefroren!

Am Wochenende ist mein gesperrtes iPhone 4s eingefroren. Das Display ging an, aber entsperren konnte ich es nicht. Nichts reagierte, lediglich das Kontrollzentrum konnte ich öffnen. Aber auch hier konnte ich nichts ändern.

Über iTunes zurücksetzen und ein Backup aufspielen – das war mein Plan. Ging aber nicht, weil iTunes meldete, ich solle erst auf dem iPhone „Mein iPhone suchen“ deaktivieren. Lustig, das geht ja aber nicht. Vielleicht hätte ich hier noch den Weg über iCloud nehmen können. Aber zum Glück hat Apple ja schon iOS 7.0.2 ausgeliefert. Nach dem Update über den Mac lief das iPhone 4s wieder.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
iPhone X mit iOS 6: Das megacoole Retro-System auf dem Apple-Handy.

Sperrcode gewünscht? Bitte schön, die Mitteilungszentrale!

Bei meinem iPhone 5c trat heute ein anderer Sperrcode-Fehler auf. Wollte ich den Sperrcode per Wisch nach rechts aufrufen, öffnete die Mitteilungszentrale (Bild ganz oben). Und zwar im Querformat. Interessant. Und wie komme ich nun an das Eingabefeld für den Code?

Ein bisschen Hin- und Herwischen öffnete das Feld dann doch.

Den Fehler konnte ich übrigens mehrmals reproduzieren, genaugenommen ein ganzes Meeting lange. Mit irgendwas muss man sich da ja beschäftigen…

Glückwunsch zum Fail – und Danke für’s schnelle Update

Einmal ein komplett unbrauchbares iPhone, einmal knapp daran vorbei: Herzlichen Glückwunsch, Apple, zum „Fail der Woche“.

Auf meinem iPhone 5s werde ich übrigens diese Probleme nicht bekommen. Nach den zwei Fehlern habe ich dieses Gerät ebenfalls gleich auf iOS 7.0.2 aktualisiert.

Ein Schritt, den ich euch ebenfalls dringend empfehle. Denn mit dem Update hat sich Apple den Sperrcode vorgenommen. Ich hoffe, dass die oben beschriebenen Fehler somit Geschichte sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link