Apple bereitet sich eifrig auf das morgige Special Event vor und hat offensichtlich aus Versehen einen Schalter zu früh umgelegt.

 

iOS 7

Facts 

Auf der „Integrierte Apps“-Produktseite des iPhone 5s tauchten für kurze Zeit neue Icons der iLife- und iWork-Apps für iOS 7 mitsamt deren neuen Features auf. Ganz im Stile von iOS 7 deuten diese Icons neue App-Versionen an, die womöglich morgen auf Apples Special Event vorgestellt werden dürften.

Mittlerweile hat Apple die Produkt-Seite zwar wieder zurückgesetzt. Dennoch verriet sie auch, dass GarageBand demnächst ebenfalls kostenlos wird und sich per In-App-Kauf mit Zusatz-Inhalten, wie weiteren Instrumenten und Sounds, bestückt lassen wird.

GarageBand is free on the App Store for all iOS 7 compatible devices; additional GarageBand instruments and sounds are available with an in-app purchase. iPhoto, iMovie, Pages, Numbers, and Keynote are free on the App Store for qualifying iOS 7 compatible devices activated on or after September 1, 2013.

Die restlichen iLife- und iWork-Apps wie iPhoto, iMovie, Pages, Numbers und Keynote stehen bereits seit September kostenlos für Kunden, die ein neues iOS-Gerät gekauft haben, zum Download bereit.

Ebenfalls im September stellte Apple die Entwicklung der hauseigenen Cards-App ein. Deren Features, das Erstellen und Bestellen von Foto-Büchern und Grußkarten, werden in die neue iPhoto-App integriert.

via MacRumors & 9to5mac

Ben Miller
Ben Miller, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?