iOS 7.0.6 mit rasend schneller Verbreitung

Julien Bremer

Am vergangenen Freitagabend hat Apple sein Sicherheitsupdate 7.0.6 herausgebracht. Das Update behob ein bestehendes Problem mit der SSL-Verbindung. Nun kamen Statistiken heraus, wie schnell sich dieses Update verbreitete.

Nach Statistiken der Firma Chitika waren am Samstag bereits 13,3 Prozent aller iOS-Geräte in den USA und Kanada mit dem neuesten Update ausgestattet. Am Dienstag waren es schon 25,9 Prozent.

Für diese Analysen wertete Chitika die Ad-Impressions aus, die über ihr Netzwerk aufgerufen werden und können somit schlussfolgern, mit welcher Version die Nutzer im Internet unterwegs sind.

Ein beachtlicher Wert, handelte es sich bei dem Update lediglich um eine Fehlerbehebung und enthält keine neuen Features. Anscheinend hat der große Medienaufruhr um die Sicherheitslücke in Apples Betriebssystem die Nutzer zu einem schnellen Update veranlasst.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung