Nächster Anlauf: iOS 7.0.3 vermutlich kommende Woche

Philipp Gombert

Einem aktuellen Bericht zufolge könnte in der kommenden Woche iOS 7.0.3 erscheinen. Neue Features sind jedoch nicht zu erwarten. Das Update wird lediglich Bugs und Fehler beseitigen. Zuletzt wurde eine recht schwerwiegende Sicherheitslücke in der aktuellen Version bekannt.

Kurz nach dem Release von iOS 7 wurde ein recht schwerwiegender Bug bekannt. Dieser ermöglichte es jeder beliebigen Person, den Sperrbildschirm zu umgehen und somit Zugriff auf alle auf dem iPhone befindlichen Fotos zu erhalten. Mit dem folgenden Update - veröffentlicht am vergangenen Donnerstag - sollte dieser Fehler beseitigt werden. Zwar konnte Apple die Lücke tatsächlich schließen, doch bereits am nächsten Tag wurde ein weiterer ähnlich gravierender Bug bekannt. Diesmal erhielt der Angreifer Zugriff auf die Telefon-App, erneut ohne Kenntnis der Code-Sperre.

Eine äußerst ärgerliche Angelegenheit, solche Fehler sind durchaus vermeidbar. Neuen Informationen der Website BGR zufolge könnte das nächste Sicherheitsupdate, iOS 7.0.3, in der kommenden Woche veröffentlicht werden und infolge dessen sämtliche Bugs endgültig beseitigen. Mitarbeiter und Partner sollen die neue Version bereits erhalten haben.

Hoffen wir, dass BGR dieses Mal über vertrauenswürdigere Quellen verfügt als noch zuletzt. Während der iOS 7-Betaphase berichtete die Website von einer siebten Vorabversion der besagten Software. Diese bekamen wir jedoch nie zu Gesicht.

Quelle: BGR

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung