iOS 7: WLAN-Probleme beim iPhone beheben (Tipp)

Sven Kaulfuss 5

Das Update von iOS 6 auf iOS 7 birgt teilweise Probleme. Einige Anwender berichten beispielsweise über einen erhöhten Akkuverbrauch. Auch Verbindungsprobleme mit dem heimischen WLAN sind keine Seltenheit. Ein kleiner Tipp verschafft in vielen Fällen Abhilfe.

Ios7 Wlan Probleme_Neu.
Der Fall zeigt sich in nicht zustande gekommenen WLAN-Verbindungen. Gleichwohl betroffene iPhones zuvor unter iOS 6 keine WiFi-Beanstandungen zeigten. Laut diverser Foren, könnte folgender Tipp helfen.

WLAN-Probleme unter iOS 7: Hilfestellung

  1. Zunächst versetzen wir das iPhone in den Flugmodus (Einstellungen).
  2. Im nächsten Schritt werden die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt (Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen).
  3. Bei Zugang zum WLAN-Router: Diesen ausschalten und neustarten.
  4. Flugmodus deaktivieren. Danach sollte eine Neuverbindung zum WLAN wieder funktionieren.

Manche Anwender konnten auch mit ausgeschaltetem Flugmodus auf diese Weise das WLAN in iOS 7 reaktivieren. Andere Nutzer wiederum hatten nur Erfolg mit eingeschaltetem Flugmodus.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Die 18 besten Easter Eggs auf Mac und iPhone.

Alternativlösungen

Sollte Dieser Tipp nicht zum gewünschten Ergebnis führen, so empfehlen wir das Studium des folgenden Artikels. Darin beschreibt Kollege Sebastian weitere Optionen zur Problemlösung in einem ähnlichen Fall.

Via TUAW.
Bildquelle (Titel): Dark red forbidden warning… von shutterstock und Apple

Quiz: Bist du ein iPhone-Experte?

Wie gut kennst du dich rund um das Thema iPhone aus? Teste dein Wissen mit diesen 15 Fragen: 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung