Apple Maps: Arches-Nationalpark und 19 neue Städte jetzt in 3D

Holger Eilhard 3

Apple hat wieder einmal das Material für seinen Kartendienst aktualisiert. Neu verfügbar für Flyover sind der Arches-Nationalpark in Utah sowie 19 neue Städte, viele davon in Frankreich.

Nachdem Apple zuletzt Ende Februar Big Ben und das London Eye animierte, hat die Kartenabteilung aus Cupertino nun eine Reihe von neuen Orten hinzugefügt, die nun in der 3D-Ansicht begutachtet werden können (via 9to5Mac).

Neu ist unter anderem der Arches-Nationalpark in Utah, in dem unter anderem die Delicate Arch, Double-Arch und Double-O-Arch virtuell überflogen werden können.

Zu den neu hinzugekommenen Städten gehören:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Erweiterung in iOS 8 nutzen – ein Beispiel
  • Canberra, Australien
  • Chambord, Frankreich
  • Châteauneuf-du-Pape, Frankreich
  • Le Mans, Frankreich
  • Mont Saint-Michel, Frankreich
  • Montpellier, Frankreich
  • Nimes, Frankreich
  • Reims, Frankreich
  • Bari, Italien
  • Paestum, Italien
  • Belfast, Irland
  • Chichen Itza, Mexiko
  • Culiacán, Mexiko
  • Teotihuacán, Mexiko
  • Nelson, Neuseeland
  • Coimbra, Portugal
  • Badajoz, Spanien
  • Huelva, Spanien
  • Durban, Südafrika

Insgesamt sind damit nun 141 in Apples Karten-App in 3D verfügbar.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung