Epic Zen Garden: Demo der neuen Metal-API verfügbar

Florian Matthey

Eine Neuerung des iOS 8 ist die Integration der Spiele-Rendering-API Metal. Die Metal-Demo-Welt Epic Zen Garden, die auf der diesjährigen WWDC zu sehen war, ist jetzt im App Store erhältlich.

Metal soll zahlreiche Flaschenhälse umgehen, die es in anderen Grafik-APIs gibt. Die Programmierschnittstelle erlaubt dabei einen Low-Overhead-Zugriff auf die Grafikprozessoren der Apple-Chips A7 und A8, so dass Entwickler noch stärker von deren Leistungsfähigkeit profitieren können.

In der Praxis bedeutet das, dass Spiele-Entwickler in 3D-Umgebungen beispielsweise noch mehr Objekte darstellen können, ohne dass es zu Performance-Einbußen kommt. Das verdeutlicht auch die Demo Epic Zen Garden von Epic Games, die mit Metal und der Unreal Engine 4 entwickelt wurde.

In der Demo kann sich der Benutzer in einer dreidimensionalen Welt umsehen und mit dieser agieren - beispielsweise, indem er Fische in einem Teich antippt oder an einem Kirschbaum schüttelt, so dass dessen Blüten herunterfallen.

Voraussetzung für Epic Zen Garden ist ein Gerät mit A7- oder A8-Chip sowie iOS 8; es muss sich also um ein iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPad Air oder iPad mini mit Retina Display handeln. Die Demo-App ist kostenlos erhältlich.

Unreal Engine 4 Twitch Broadcast -- WWDC Recap, Zen Garden & Metal API For iOS8 Live from Epic.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung