iOS 8 Continuity & Handoff: Das Zusammenspiel von Mac und iPhone

Sebastian Trepesch 1

Auf dem einen Gerät eine Arbeit anfangen, auf einem anderen Gerät weitermachen: iOS 8 und OS X 10.10 möchten uns hierbei einen reibungslosen Ablauf bieten. Wie der genau abläuft, verraten wir hier:

iOS 8 Continuity & Handoff: Das Zusammenspiel von Mac und iPhone

Ladekabel an den Mac anstecken, iTunes starten, synchronisieren – das war ursprünglich der Weg für den Datenaustausch zwischen Mac und iPhone. Mit der Zeit hat uns Apple weitere Möglichkeiten beschert. Aktuell eine beliebte und recht praktische Lösung ist die iCloud-Synchronisation: Einzelne Apps – zum Beispiel Notizen oder die Textverarbeitung Pages – tauschen den Stand der Dokumente online über die Apple-Server aus.

Mit iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite will Apple den Komfort weiter verbessern und eine „verstärkte Kontinuität zwischen iPhone, iPad und Mac“ (Zitat Apple) bieten.

Die besten Apps mit Handoff-Unterstützung

Handoff in iOS 8 für bessere Kontinuität

Wichtigstes Merkmal ist Handoff. Hiermit wird es möglich, eine Aktivität auf einem Gerät zu beginnen und auf einem anderen zu beenden. So in etwa wurde uns das bisher schon bei Notizen und Erinnerungen geboten: Die Daten wurden rasch über iCloud abgeglichen.

Dies wird jetzt deutlich ausgefeilter in weiteren Apps möglich. Beginnen wir auf dem iPhone eine Mail zu verfassen, können wir uns an den Mac setzen und dort die Mail weiterschreiben.

Handoff-Kontinuitat-iPhone-Mac

Folgende Apple-Anwendungen unterstützen Handoff: Mail, Safari, Pages, Numbers, Keynote, Karten, Nachrichten, Kalender und Kontakte. Auch andere Entwickler können diese Funktion laut Apple in ihre Apps integrieren.

Notwendig ist, dass die verwendete Hardware über die selbe Apple ID in iCloud angemeldet ist und natürlich über eine Internetverbindung verfügt.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die Evolution von iOS in Bildern: 10 Jahre eines Betriebssystems.

Mac & iPhone im Zusammenspiel: iOS-8-Funktionen neben Handoff

Mit den neuen Betriebssystem-Versionen wird Apple außer Handoff noch weitere Funktionen anbieten, die das Zusammenspiel von iPhone, iPad und Mac verbessern sollen:

Release von iOS 8 und OS X 10.10 ist für Herbst angedacht. Das Mac-Betriebssytem wird als Testversion schon früher verfügbar sein (siehe Anmeldung zum Beta-Programm von OS X Yosemite). Die finale Version wird zum kostenlosen Download in den Mac App Store kommen.

Zum Thema:

Bilder: Apple

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link