iOS 8: iPad soll Split-Screen-Multitasking bekommen

Ben Miller 9

Anscheinend möchte Apple das Multitasking auf dem iPad mit iOS 8 deutlich verbessern. So sollen im Split-Screen-Modus zwei Apps gleichzeitig dargestellt werden können.

Laut Quellen mit Kenntnis der aktuell in Entwicklung befindlichen Funktion, sollen sich in der iPad-Version von iOS 8 zwei Apps gleichzeitig nebeneinander darstellen und verwenden lassen. Das neue Split-Screen-Multitasking soll das Arbeiten auf dem iPad deutlich effizienter machen. Man müsste nicht mehr andauernd per App-Switcher zwischen Apps hin und her wechseln.

Außerdem soll es möglich sein Inhalte zwischen den zwei parallel ausgeführten Apps per Drag & Drop zu kopieren, beispielsweise Texte, Fotos, Videos und Dokumente.

Wie dieses Split-Screen-Feature in iOS 8 aussehen könnte, zeigt uns Designer Sam Beckett.

iOS 8 Concept - Split Screen Multitasking.

So ein Split-Screen-Feature kennen wir unter anderem von Microsofts Surface-Tablets. In dazugehörigen Werbespots haben die Redmonder ihre Tablets gegen das iPad antreten lassen und die Vorzüge des Split-Screen-Multitaskings hervorgehoben.

Multi-tasking: Surface 2 vs. iPad Air.

Zusätzlich zum Split-Screen-Multitasking will Apple in iOS 8 auch die Kommunikation zwischen Apps von Drittanbietern deutlich verbessern.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Erweiterung in iOS 8 nutzen – ein Beispiel

Mehr dazu in unseren Top 20 Feature, die wir uns für iOS 8 wünschen.

Besonders interessant und nützlich dürfte das Split-Screen-Multitasking auf dem größeren iPad Pro mit 13-Zoll-Touchscreen werden, welches aktiv entwickelt und entweder Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen soll.

Wenn du zukünftig keine News verpassen willst, dann like Bens Blog auf Facebook oder folge uns auf Twitter. Damit bist du immer auf dem neuesten Stand.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung