Laut der am 2. Februar veröffentlichten iOS-Versionsübersicht in Apples Developer Portal ist die jüngste Version des Tablet- und Smartphone-Betriebssystems nun auf 72 Prozent der gemeldeten iOS-Geräte installiert.

 

iOS 8

Facts 

Auf dem zweiten Platz der Statistik (Login erforderlich, via 9to5Mac) liegt wenig überraschend iOS 7 mit 25 Prozent. Vor zwei Wochen war iOS 8 noch auf 69 Prozent installiert.

Quelle: Apple
Quelle: Apple

Der Sprung um 3 Prozent binnen weniger Tage kann unter anderem auf die Veröffentlichung von iOS 8.1.3 zurückgeführt werden. Mit diesem Update senkte Apple den notwendigen freien Speicherplatz auf älteren iOS-Geräten deutlich, was vor allem bei Geräten mit nur 8 oder 16 GB für Upgrades gesorgt haben dürfte.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Erweiterung in iOS 8 nutzen – ein Beispiel

Ähnlich sind die von Mixpanel veröffentlichten Werte aus, die iOS 8 aktuell bei 73,27 Prozent sehen.

Im Vergleich zum Vorjahr und iOS 7 konnte Apple damals allerdings bereits rund 85 Prozent auf dem aktuellsten Stand sehen. Verglichen mit der aktuellen Android-Version kann sich Apple beim Blick auf die Verbreitung von iOS 8 jedoch weiterhin zurücklehnen:

Quelle: Google
Quelle: Google

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).