iOS 8: Update auf iOS 8.1 kommt am kommenden Montag

Julien Bremer 7

Auf dem heutigen Apple Event kündigte Craig Federighi ein Update für das mobile Betriebssystem iOS 8 an. Man habe das Feedback der Nutzer der ernst genommen und einige Verbesserungen in iOS 8.1 eingebaut.

iOS 8: Update auf iOS 8.1 kommt am kommenden Montag

Viele Nutzer haben sich die alte Kamerarolle zurück gewünscht. Also die Ansicht unserer Fotos, auf dem uns alle geschossenen Bilder auf dem Display angezeigt werden. Zuletzt wurden uns dort nur die Bilder der letzten 30 Tage angezeigt, bzw. sie wurden sortiert nach Zeitpunkt und Ort des geschossenen Fotos.

Weiterhin wird mit iOS 8.1 auch die neue iCloud Photo Library als Public Beta eingeführt. Die Bilder können somit sofort in die Cloud geladen werden und wir haben von allen Geräten darauf Zugriff. Die Fotos werden in Originalgröße abgelegt und nicht komprimiert. Die Funktion gibt es nicht nur für Bilder, sondern auch für Videos.

Um die iCloud Photo Library zu nutzen, dürfte der ein oder andere Nutzer sicherlich auch mehr Speicher benötigen. Daher kommt mit iOS 8.1 auch der neue Speicherplan mit folgenden Konditionen zum Einsatz:

  • 5 GB kostenlos
  • 20 GB für 0,99 US-Dollar
  • 200 GB für 3,99 US-Dollar

Es werden auch Speicherpläne mit bis zu 1 TB verfügbar sein.

In den USA wird mit iOS 8.1 außerdem noch Apple Pay aktiviert, das mobile Bezahlsystem von Apple. Apple Pay wird vorerst nur in den USA verfügbar sein. Über eine Ausweitung in weitere Länder ist noch nichts bekannt.

Das Update iOS 8.1 wird am kommenden Montag, 20. Oktober veröffentlicht und ist natürlich kostenlos.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung