iOS 8.3: Öffentlicher Beta-Test ab sofort möglich

Holger Eilhard 14

Konnte man die iOS-Betas bislang nur als zahlendes Mitglied bei Apples Entwicklerprogramm nutzen, ist mit iOS 8.3 ab sofort die erste iOS-Version für alle interessierten Tester nach einer kostenlosen Registrierung verfügbar.

iOS 8.3: Öffentlicher Beta-Test ab sofort möglich

Wie 9to5Mac meldet, hat Apple sein Beta-Programm heute überarbeitet. Ab sofort ist es nicht mehr nur auf OS X limitiert. Apple bietet nun auch iOS zum Beta-Test an. Der Name lautet dementsprechend ab sofort „Apple Beta Software Program“.

Die Anmeldung zum Beta-Programm gelingt über die bekannte Seite. Die Option zum iOS-Test ist möglicherweise noch nicht für jeden sichtbar, da die Updates der Seite erst vor kurzem begonnen haben.

Update: The Verge berichtet, dass Apple möglicherweise genauer auswählt, wer am Beta-Test teilnehmen darf und wer nicht.

Auch Rene Ritchie von iMore bestätigt diese Theorie:

Anscheinend hat Apple Beta-Tester von OS X per E-Mail angeschrieben, die aktiv am Test von Yosemite beteiligt waren.

Bereits vor einigen Wochen war durchgesickert, dass Apple in Kürze auch einen öffentlichen Beta-Test von iOS anbieten werde. Im Sommer kann damit gerechnet werden, dass auch iOS 9 als öffentlicher Test durchgeführt wird.

Nach der Registrierung bittet Apple die Nutzer darum, ein Backup des Geräts anzufertigen. Danach muss ein Konfigurationsprofil von der Website geladen werden. Erst dann erscheinen die Beta-Updates in der Software-Aktualisierung von iOS.

Um von einer Beta-Version zur letzten stabilen iOS-Version zurückzukehren, muss das Gerät auf diese zurückgesetzt werden. Danach kann man das zuvor erstellte Backup wieder einspielen. Apples Beta-Seite bietet hierzu weitere Informationen.

iOS-Betas sollten nicht auf wichtigen Geräten installiert werden, da es sich hierbei um Test-Versionen handelt, die unbekannte Fehler mitbringen könnten. Dies kann auch Apps betreffen, die nicht von Apple stammen. Beschwerden von Beta-Testern in Form von negativen Bewertungen im App Store sind daher auch seit jeher sehr ungern gesehen. Es wird interessant wie Apple derartige Bewertungen in Zukunft behandeln wird.

Apple hatte erst vor kurzem die dritte Beta von iOS 8.3 für seine Tester zum Download angeboten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung