iOS 8.3: Option für Gratis-App-Download ohne Passwort-Eingabe

Florian Matthey 4

Gerade Benutzer eines iOS-Gerätes ohne Touch ID kennen es: Sie wollen schnell eine App herunterladen und müssen dann schon wieder das Apple-ID-Passwort eingeben. Mit dem iOS 8.3 lässt sich festlegen, wie oft der Benutzer sein Passwort eingeben will.

iOS 8.3: Option für Gratis-App-Download ohne Passwort-Eingabe

Ein Leser von 9 to 5 Mac ist darauf aufmerksam geworden, dass das iOS 8.3 eine neue Option in den Einstellungen zum iTunes Store und App Store hat: „Passwort-Einstellungen“.

Hier lässt sich festlegen, ob das System jedes Mal nach dem Passwort fragt, wenn der Benutzer etwas aus den Stores herunterlädt - oder nur in Intervallen ab 15 Minuten. Wer also öfters mehrere Apps hintereinander lädt, kann so festlegen, das Passwort nur einmal eingeben zu müssen. Eine solche Einstellung gab es schon in früheren iOS-Versionen, allerdings im Bereich „Einschränkungen“. Eine weitere Option ist jedoch komplett neu: Für kostenlose Inhalte lässt sich festlegen, dass das System gar nicht mehr nach einem Passwort fragt.

iOS 8.3 befindet sich aktuell noch in einer Beta-Phase. Wer möchte, kann die Beta-Version im Rahmen des öffentlichen Beta-Tests ausprobieren. In der Beta-Version lässt sich die Option, kostenlose Downloads immer ohne Passwort herunterladen zu können, noch nicht aktivieren; in der Vollversion dürfte sich das ändern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung