iOS 8.3: Weitere Anpassungen an Emojis mit mehreren Hautfarben

Holger Eilhard 2

Bereits mit der ersten Beta von OS X 10.10.3 hatte sich angekündigt, dass Apple eine Unterstützung von Emojis in verschiedenen Hautfarben plant. In der letzten iOS-Beta hat Apple weitere Anpassungen diesbezüglich vorgenommen.

iOS 8.3: Weitere Anpassungen an Emojis mit mehreren Hautfarben

Wie MacRumors berichtet, hat Apple in der gestern veröffentlichten Beta von iOS 8.3 erneut die Darstellung der Emojis überarbeitet. Die virtuelle Tastatur trennt nun die Standard-Emojis von den neuen modifizierten Emojis mit verschiedenen Hauttönen bei längerem Druck auf ein Symbol. Gleichzeitig haben die Emojis mit gelber Hautfarbe nun eine passende blonde oder goldene Haarfarbe.

Des Weiteren sollen beim aktivierten Emoji-Keyboard nun wieder standardmäßig die zuletzt genutzten Symbole angezeigt werden, welches deren Verwendung erleichtert.

Die letzte iOS-8.3-Beta ist seit gestern für Entwickler und Teilnehmer des öffentlichen Beta-Tests verfügbar.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung