The Drowning: iOS-Horror kommt in die Kinos

Annika Schumann

Radar Pictures möchte das iOS-Horror-Spiel für die Kinoleinwand adaptieren. Für das Drehbuch verantwortlich sind die Autoren von Olympus Has Fallen und Expendables 3 Creighton Rothenberger und Katrin Benedikt.

The Drowning: iOS-Horror kommt in die Kinos

In The Drowning geht es um einen Unfall auf einer Ölbohrinsel, bei welchem Mikroorganismen freigesetzt werden, die das Wasser bei einer kleinen Inselstadt an Seattles Küste verunreinigen. Betroffene verwandeln sich in zombieähnliche Kreaturen und es ist am Spieler, die Quelle für die Seuche zu verschließen, damit nicht noch mehr Menschen der Gefahr ausgesetzt sind.

Bislang gibt es noch keine Hinweise auf die Darsteller oder einen Regisseur, aber Creighton Rothenberger und Katrin Benedikt, die unter anderem für Olympus Has Fallen bekannt sind, werden die Geschichte adaptieren und ein Drehbuch dazu schreiben. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass Videospielverfilmungen oftmals nicht besonders gut ankommen oder nur wenig erfolgreich sind (Doom, Max Payne), es aber durchaus Ausnahmen wie Silent Hill oder die sehr erfolgreiche Resident Evil-Reihe gibt.

Das iOS-Spiel könnt ihr euch hier herunterladen:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle: Deadline

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung