Unicode 9: 38 Emoji-Kandidaten für 2016

Thomas Konrad

38 neue Emoji-Symbole könnten 2016 in das Unicode 9-Set aufgenommen werden, darunter auch „Face Palm“ und „Selfie“. Apple-Anwender könnten länger darauf warten.

Unicode 9: 38 Emoji-Kandidaten für 2016
Bildquelle: Unicode.

Den 20 Kandidaten im Artikelbild könnten weitere 18 zur Seite treten. Eine komplette Liste aller Vorschläge gibt es auf dem Blog des Unicode-Konsortiums. Mitte 2016 soll das Unicode 9-Set erscheinen. Apple-Anwender könnten womöglich länger darauf warten: Bislang fehlen auf Apples Geräten noch Emoji-Smbole, die Teil von Unicode 7 sind.

Mit iOS 8.3 und OS X 10.10.3 hat Apple die Hautfarben-Auswahl übernommen, die in Unicode 8 beschrieben ist. Symbole aus dem Set fehlen jedoch ebenfalls, schreibt Macrumors.

Die neuen Emoji-Symbole wurden aus verschiedenen Gründen ausgewählt: Unicode bleibt so kompatibel mit anderen Systemen - einen Cowboy-Smiley gibt es beispielsweise bereits im Messenger von Yahoo. Mit anderen Symbolen geht das Konsortium auf Wünsche von Anwendern ein oder schließt bestehende Lücken innerhalb des Systems, beispielsweise im Hinblick auf die Geschlechter.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung