iOS 8 Download und Installation – so geht’s

Sebastian Trepesch 31

iOS 8 ist jetzt da! Das Betriebssystem können wir kostenlos downloaden und auf iPhone, iPad und iPod touch installieren. Wir erklären, wie das geht und was man beachten muss:

iOS 8 Download und Installation – so geht’s

Auf welchen Geräten kann iOS 8 installiert werden?
iOS 8 läuft auf allen neueren iOS-Geräten ab iPhone 4s, iPad 2 und iPod touch 5. Generation. Aber nicht jede Funktion ist auf jedem dieser Geräte nutzbar. Eine genaue Aufschlüsselung liefert unsere Artikel „iOS 8 Kompatibilität“.

Welche Vorbereitungen muss ich treffen?
Zunächst einmal solltest du ein Backup durchführen, zum Beispiel einfach über iCloud oder iTunes.

ios-8-download-da

Das ist eine Sicherheitsmaßnahme – im Normalfall sind nach dem Update sogar die Apps geöffnet, die vorher geöffnet waren…

Als weitere Voraussetzungen brauchst du ausreichend freien Speicher. Lösche also (je nach Wunsch vor oder nach dem Backup) die Apps und Inhalte, die du nicht benötigst. Auf meinem iPhone 5s möchte das Update mindestens 5,8 Gigabyte Speicher (iPad 2: 4,5 GB)! Die Download-Datei ist mit 1,1 Gigabyte (iPad: 859 MB) deutlich kleiner – eine gute Internetverbindung ist dennoch ratsam.

Halte zudem ein Ladekabel für Stromanschluss oder Synchronisation bereit, und stelle dich auf einen länger andauernden Prozess ein.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Die 18 besten Easter Eggs auf Mac und iPhone.

iOS 8 kostenlos downloaden

Im Vergleich zum Entwickler-Programm fallen für die finale iOS-Version keine Kosten an, der Download ist gratis. Wahrscheinlich stoßen jetzt zum Start die Apple-Server und Netze wieder an ihre Grenzen – oder sie überschreiten sie. Also nicht wundern, wenn das Herunterladen von iOS 8 sehr lange dauert und/oder Fehlermeldungen erscheinen. In einigen Stunden sollte es zügiger laufen.

Nicht wundern, falls das Update noch nicht angezeigt wird. In dieser Minute bekomme ich es nur über das iPhone, aber noch nicht über iTunes.

In der Wartezeit kannst du ja die Neuerungen von iOS 8 in unserem Video ansehen:

iOS 8.

 

Zwei Möglichkeiten für den Download und die Installation haben wir:

1. iOS 8 über iTunes installieren

Wir können iOS 8 über iTunes auf dem Mac oder auf dem PC herunterladen und installieren:

  • Schließe das iPhone beziehungsweise iPad an den Rechner an und starte iTunes.
  • Wähle das Gerät aus und klicke auf „Nach Update suchen“.
  • Folge nun dem Installationsdialog.

Hinweis: iTunes muss in der aktuellsten Version auf dem Rechner installiert sein!

2. iOS 8 direkt auf dem iPhone downloaden und installieren

Doch wir müssen nicht extra den Rechner bemühen, ein Download von iOS 8 ist direkt auf dem iPhone, iPad oder iPod touch möglich:

  • Schließe dein iOS-Gerät an eine Stromquelle an.
  • Gehe in die Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung. Das Gerät sucht nun nach der iOS-8-Download-Datei.
  • Bestätige die Installation.

Beim ersten Start folgt die Einrichtung, siehe unseren Artikel iOS 8 einrichten, so geht’s. In diesem Prozess können wir ein Backup aufspielen, dann lädt das iOS-Gerät die zuletzt genutzten Apps, Dateien und Einstellungen automatisch.

iOS 8 einrichten, so geht's

Quiz: Bist du ein iPhone-Experte?

Wie gut kennst du dich rund um das Thema iPhone aus? Teste dein Wissen mit diesen 15 Fragen: 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung