Notfallpass des iPhones anlegen und anzeigen, so gehts

Sebastian Trepesch 1

Mit watchOS 3 bekommt der Notfallpass des iPhones eine größere Bedeutung. Hier erinnern wir, wie man die Informationen für Notarzt und Co zusammenträgt – oder einfachmal wieder auf Aktualität überprüft.

Notfallpass des iPhones anlegen und anzeigen, so gehts

Seit iOS 8 haben iPhone-Besitzer einen Notfallpass auf ihrem Smartphone. Er kann – zum Beispiel im Falle eines Unfalls – vom Notdienst oder anderen Personen aufgerufen werden. Ab watchOS 3, das im Herbst 2016 erscheint, werden die Informationen auch auf der Apple Watch angezeigt.

Notfallpass in iOS für iPhone und Apple Watch anlegen

Bevor der Notfallpass angezeigt werden kann, muss er natürlich vom iPhone-Besitzer erstellt werden – wir empfehlen, dies mit der Einrichtung von iOS vorzunehmen. Das Formular findest du in der vorinstallierten App Health: Öffne unten rechts den Reiter Notfallpass und tippe auf Bearbeiten. Hier können wir zum Beispiel eine Kontaktperson, Allergien und die Blutgruppe angeben.

Hinweis: Der Notfallpass wird aus Datenschutzgründen nicht über iCloud synchronisiert. Ab iOS 10 und watchOS 3 wird er aber eben auf die Apple Watch übertragen. Zudem ist er im iOS-Backup gespeichert. Wer also auf ein neues Gerät umsteigt, muss die Informationen nicht erneut in den Notfallpass eintragen.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Die 18 besten Easter Eggs auf Mac und iPhone.

Notfallpass auf dem gesperrten iPhone anzeigen

Sind wir in einem Unfall verwickelt, kann ein Ersthelfer über unser iPhone einen Kontakt verständigen oder Vorerkrankungen abrufen, sofern wir sie im Notfallpass hinterlegt haben. So wird der Notfallpass aufgerufen:

  1. iPhone anschalten (kurzer Druck auf den Home- oder Powerbutton, ab iOS 10 und neuer Hardware Gerät einfach anheben),
  2. nach rechts wischen (wie bei der PIN-Eingabe),
  3. unten auf Notfall tippen,
  4. auf Notfallpass tippen.

Den Notfallpass kann jeder aufrufen, der unser iPhone findet. Als Merkzettel für Passwörter ist er also nicht geeignet… Übrigens: Nach Punkt 3, auf der Notfall-Seite, kann der Finder einen Notruf absetzen. Im Normalfall ist das Telefonieren von einem gesperrten iPhone aus ja nicht möglich.

Apple Watch bei Cyberport * Apple Watch bei Otto * Apple Watch bei Gravis *

Zum Thema:

iOS 9 vorgestellt.

Quiz: Bist du ein iPhone-Experte?

Wie gut kennst du dich rund um das Thema iPhone aus? Teste dein Wissen mit diesen 15 Fragen: 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung