Apple-Karten: „In der Nähe“ jetzt auch in Österreich und der Schweiz – weitere Flyover-Orte

Florian Matthey

Apple hat das Material seiner Karten-App wieder einmal erweitert: Die „In der Nähe“-Funktion funktioniert jetzt auch in weiteren Ländern – unter anderem Österreich und der Schweiz. Außerdem gibt es weitere deutsche Orte in 3D-Flyover-Ansicht.

Apple-Karten: „In der Nähe“ jetzt auch in Österreich und der Schweiz – weitere Flyover-Orte

Die mit dem iOS 9 eingeführte „Nearby“- oder „In der Nähe“-Funktion funktioniert bereits seit einiger Zeit in Deutschland – hier lassen sich Restaurants, Läden oder andere wichtige Elemente in der unmittelbaren Umgebung anzeigen. Seit gestern sollte dies auch in Österreich und in der Schweiz funktionieren. Als weitere Länder sind Dänemark und Japan hinzugekommen.

Hinzu kommen außerdem weitere „Flyover“-Orte, die sich mit der Apple-Karten-App in 3D-Ansicht erkunden lassen. Als weitere deutsche Städte sind Augsburg, Braunschweig und Hannover hinzugekommen. Neu sind außerdem Newcastle-upon-Tyne in England sowie Niigata in Japan.

Schließlich gibt es für die Türkei jetzt auch die Möglichkeit, sich Verkehrsinformationen anzeigen zu lassen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung