Apple wegen „WLAN-Unterstützung“ in iOS 9 verklagt

Thomas Konrad 45

Mehrere Anwender haben Apple wegen einer Funktion in iOS 9 verklagt. Die sogenannte „WLAN-Unterstützung“ habe Kosten von über 5 Millionen US-Dollar verursacht.

In den iOS-Systemeinstellungen findet man die Funktion im Bereich Mobiles Netz. Apple schreibt dazu knapp: „Bei schlechten WLAN-Verbindungen automatisch mobile Daten verwenden.“ Standardmäßig ist die Funktion aktiviert und hat nun bei einer Reihe von Anwendern angeblich hohe Kosten verursacht.

Ob Apple die Kosten übernehmen muss, entscheidet nun ein Gericht in San Jose, Kalifornien. Angeklagt wird Apple in mehreren Punkten: Dem Unternehmen werfen die Kläger unlauteren Wettbewerb vor, dazu Werbebetrug und die Darstellung falscher Tatsachen.

Bilderstrecke starten(43 Bilder)
iOS 9: 45 versteckte Funktionen für iPhone und iPad im Überblick

Apple habe, so die Kläger, nicht ausreichend über mögliche anfallende Kosten informiert. Erst nachdem mehrere Medien über die Funktion berichteten, habe der Hersteller das nachgeholt — und dann nicht ausreichend. Noch immer spiele Apple das Risiko anfallender Kosten herunter, zitiert Appleinsider die Ankläger. Doch auch gewöhnliche Nutzer nutzen ihr Smartphone für Musik- und Video-Streaming; dabei fallen signifikante Datenmengen an.

iOS 9: Apples mobiles Betriebssystem

iOS 9 bringt zahlreiche Neuerungen mit sich — nicht alle revolutionär und doch nützlich: So hat der Hersteller unter anderem den Umfang der integrierten Notiz-Applikation deutlich vergrößert. Nun kann man eine kleine Aufzeichnung mit To-do-Listen und Bildern versehen. Auch zeichnen kann man nun in einer Notiz, in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Stiften.

Mit iCloud Drive versieht Apple seine iOS-Geräte (und Macs) mit einer waschechten Dropbox-Alternative. Applikationen können jeweils auf einen eigenen Ordner in der iCloud zugreifen. Für den Nutzer ist das eine saubere Lösung, die zugleich das Synchronisieren übernimmt. Pages auf dem Mac und Pages für iOS kommunizieren dann über das gleiche Dateisystem.

Weitere Informationen zu iOS 9:

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung