iOS 9: Erste Geekbench-Ergebnisse mit aktiviertem Stromspar-Modus

Florian Matthey 7

Das iOS 9 soll den Stromverbrauch des Betriebssystems deutlich reduzieren - und bietet auch erstmals einen besonderen Stromspar-Modus. Benchmarks zeigen, wie stark dieser Modus die Leistungsfähigkeit von iPhones verringert.

iOS 9: Erste Geekbench-Ergebnisse mit aktiviertem Stromspar-Modus

Bis zu eine Stunde mehr Batterielaufzeit verspricht Apple allein durch die Installation des iOS 9. Hinzu kommt aber eben auch der Stromspar-Modus, der die Prozessorleistung reduziert, den automatischen Mail-Abruf abschaltet, Hintergrundprozesse minimiert und Animationseffekte deaktiviert. Mit diesem Modus soll sich die Batterielaufzeit um bis zu drei Stunden verlängern lassen; der Modus lässt sich manuell oder auf Wunsch bei 20 oder 10 Prozent verbleibender Batteriekapazität einschalten.

Doch wie stark fällt die Reduktion der Prozessorleistung ins Gewicht? Nachdem es jetzt eine Geekbench-3-Version für iOS 9 gibt, lässt sich der Effekt erstmals testen: Bei einem iPhone 6 Plus verringern sich die Single- und Multi-Core-Werte von 1606 und 2891 Punkten auf 1019 und 1751 Punkte, bei einem iPhone 5s geht die Punktzahl von 1386 und 2511 Punkten auf 816 und 1405 Punkte zurück.

geekbench-ios-9

Die Reduktion der Prozessorleistung beträgt also rund 40 Prozent. Damit liegen die beiden jüngsten iPhone-Modelle aber immer noch vor einem iPhone 5, dessen Single- und Multi-Core-Werte bei 708 und 1272 Punkten liegen. Auch im Stromsparmodus dürfte sich zumindest mit diesen Geräten weiterhin gut arbeiten lassen - bei einem iPhone 5 würde ein Rückgang um 40 Prozent wiederum immer noch bedeuten, dass es leistungsfähiger als ein iPhone 4s mit 215 und 405 Geekbench-Punkten wäre.

iOS 9 wird im Herbst, wahrscheinlich zusammen mit der nächsten iPhone-Generation, erscheinen. Aktuell können Entwickler das System in einer Beta-Version ausprobieren; eine Public-Beta-Testphase soll im Juli beginnen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung