Apple veröffentlicht iTunes 12.2.1 mit Updates für Apple Music und iTunes Match

Holger Eilhard 14

Apple hat soeben ein Update für seinen Multimedia-Player iTunes veröffentlicht, welches unter anderem einen Bugfix für ein DRM-Problem mit iTunes Match in Verbindung mit Apple Music verspricht.

Apple veröffentlicht iTunes 12.2.1 mit Updates für Apple Music und iTunes Match

In den Release Notes des ab sofort über den App Store verfügbaren Updates auf iTunes 12.2.1, nennt Apple drei Verbesserungen:

  • Behebt ein Problem für iTunes Match-Benutzer, bei dem iTunes fälschlicherweise einige Titel mit der Art „Abgeglichen“ zu „Apple Music“ geändert hat.
  • Stellt eine Möglichkeit zur Verfügung, das Mediathekproblem, das ehemalige iTunes Match-Abonnenten betrifft, zu beheben.
  • Enthält kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen für Beats 1.

Insbesondere der erste Punkt dürfte für Anwender interessant sein, die seit dem Update auf iTunes mit Apple Music ihre hochgeladenen Titel beim erneuten Download mit einem Kopierschutz vorgefunden hatten.

In einem Support-Dokument erklärt Apple wie man die fälschlicherweise mit DRM versehenen Songs nach dem Update auf iTunes 12.2.1 aus iTunes entfernt und durch DRM-freie Versionen aus iTunes Match ersetzt.

Das Update kommt zwei Wochen nach der Vorstellung von iTunes 12.2, welches unter anderem Unterstützung von Apple Music und Beats 1 mit brachte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link