Apple startet Tumblr-Blog für den iTunes Store

Thomas Konrad

Apple hat seine Internetpräsenz um einen Tumblr-Blog erweitert. Darin zeigt der Hersteller iTunes Store-Highlights aus den Bereichen Musik, Filme, TV-Serien und Bücher. Es ist nicht das erste Mal, dass der Hersteller die Plattform zu Werbezwecken verwendet.

Apple startet Tumblr-Blog für den iTunes Store

Im März dieses Jahres startete Apple eine Tumblr-Seite für das iPhone 5c. Der Blog „isee5c“ bestand aus kleinen Videos, die die Farbkombinationen von iPhone 5c und den löchrigen Cases kunstvoll zur Schau stellten.

Tumblr-Music-iTunes

Der iTunes-Blog beinhaltet ebenfalls kurze Videos und GIF-Bilder, die Tumblr-Nutzer in ihre eigenen Blogs einbinden können. Apple bewirbt derzeit vor allem die Aktion „Das Beste aus 2014“.

Apps bleiben auf der neuen Tumblr-Seite außen vor - dort hat Apple vermutlich keine sinkenden Download-Zahlen zu beklagen.

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung