Mit dem Release von OS X Yosemite wird Apple auch seiner Plattform iTunes ein neues Update spendieren. Den Entwicklern hat Apple bereits eine erste Version von iTunes 12 zur Verfügung gestellt. Im Video bekommt ihr einen ersten Eindruck.

 

iTunes

Facts 

Die vorerst größte Änderung von iTunes 12 dürfte dem Video zufolge wohl im veränderten Icon liegen. Dies wird zukünftig nicht mehr im gewohnten Blau, sondern im neuen Rot im Dock zu sehen sein. Das Programm an sich hat ebenfalls ein neues Design bekommen und alles wurde etwas an das Flat-Design des gesamten Betriebssystems angepasst. Auch die Navigation in der oberen linken Ecke wurde überarbeitet. Abgesehen davon gibt es noch keine nennenswerten Änderungen.

Es gibt Spekulationen darüber, dass Apple sein Betriebssystem OS X Yosemite erst im Oktober und nicht parallel zu iOS 8 im September veröffentlicht (wir berichteten). Damit hätte das Unternehmen einen Monat mehr Zeit, um gegebenenfalls auch noch an iTunes zu schrauben. In der finalen Version wird uns sicherlich noch die ein oder andere Neuerung erwarten, wie beispielsweise die Integration von Family Sharing.

Im Video könnt ihr euch selbst ein erstes Bild von iTunes 12 machen.

First Look: iTunes 12

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.