iTunes erwähnt Filme mit 4K und High Dynamic Range

Holger Eilhard

Seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, dass Apple in diesem Jahr einen aktualisierten Apple TV mit 4K-Unterstützung vorstellen könnte. Neue Hinweise darauf finden sich nun in iTunes.

iTunes erwähnt Filme mit 4K und High Dynamic Range

Einem Nutzer des MacRumors-Forums ist aufgefallen, dass iTunes nun unter anderem beim Ausleihen von einigen Filmen, diese mit „4K, HDR“ markiert. Bei einem Test-Download des Films „“ landete dieser jedoch weiterhin nur als 720p-Variante auf dem Mac. Auch „“ wird laut MacRumors als „4K, HDR“ gelistet. Wie viele weitere Filme bereits derart gekennzeichnet werden, ist nicht bekannt.

Die Erwähnung von 4K und HDR lässt nun erneut auf ein baldiges Update des Apple TV hoffen. Im Februar gab es zum Beispiel Berichte, dass Apple derzeit die fünfte Apple-TV-Generation testet, welche intern als „J105“ bezeichnet wird.

Bedienung des Apple TV mit Siri Remote.

Wenig später gab es Hinweise, dass ein Gerät mit der Bezeichnung „AppleTV6,2“ und tvOS 11 in den Logs von Firi Games aufgetaucht war. Der aktuelle Apple TV der vierten Generation meldet sich als „AppleTV5,3“. Das derzeit erhältliche Modell, welches Apple Ende 2015 vorgestellt hatte, unterstützt weder 4K noch HDR.

Quelle: MacRumors

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link