News Sammelsurium: 07.04.09

Lucas 6
News Sammelsurium: 07.04.09

iTunes führt neues Preismodell ein

Heute hat Apple sein im Januar angekündigtes Preismodell im iTunes Store umgesetzt. Demnach sollen bekannte Songs für 1,29 € und weniger bekannte für 0,69 € verkauft werden. Ein überwiegender Teil der Tracks bleibt aber bei 99 Cent. iFun.de empfielt daher einen Blick zu Amazon MP3, wo viele Titel weiterhin für unter einen Euro zu haben sind. Manchmal entstehen da so merkwürdige Beträge wie 0,91 € oder 0,97 €.

via

iSloganizer bei Mac rookie

Ich wurde gebeten, darauf hinzuweisen, also bin ich mal so nett. Drüben bei Mac rookie wurde ein kleines Tool online gestellt, welches erlaubt, den eigenen (Nick)Namen mit einem „Mac-Spruch“ verbunden als einem Banner zu generieren. Ihr könnt ihn mit einem Code ganz einfach in eine Forum-Signatur oder auf eure Homepage einbinden. Das tolle daran ist: Immer, wenn die Seite neu geladen wird, wechselt der Spruch.

Broadcom-Chip BCM4329

BCM4329
Das ist der Chip, der in der kommenden iPhone und vielleicht auch iPod touch-Generation verbaut wird. Dieser Chip soll den schnelleren WiFi-Standard 802.11n unterstützden (mehr dazu hier). Er kann auch (theoretisch) FM-Signale senden und empfangen. Noch ist nicht sicher, ob der stromsparende Chip verbaut wird. Momentan wird ein FM-Transmitter schon in Verbindung mit Nike+iPod verwendet.

MobileDevDesign hat herausgefunden:

The BCM4329’s FM transmit capabilities enable consumers to stream music directly from their mobile devices to car stereos or home theater systems without special adapters or bulky cables. With the FM receiver, users can get real-time traffic information as well as music, news, and sports broadcasts on their mobile devices.

Das bedeutet also, dass man in Zukunft dank des BCM4329 die auf dem iPhone abgespielte Musik auf eine Stereoanlage oder das Autoradio streamen könnte.

via

Kamera auch für den iPod touch?

iPhone Kamerasensor
Wie wir wissen, hat Apple bei einem kalifornischen Zulieferer 3,2 und 5 MP-Sensoren geordert. Es wird allgemein angenommen, dass der Sensor für das iPhone verwendet wird, muss aber nicht sein.

Ein Hinweis auf die eventuell kommende Verbesserung der Kamera liefert auch das Stellenangebot auf Apple´s Website. Wer als Camera Project Manager in der iPhone-Abteilung arbeiten möchte, kann sich diese Beschreibung ja genauer ansehen. Die auf dem folgenden Screenshot sichbaren Worte „and iPod“ in Zeile 3 wurde bereits entfernt. Das diente wohl zur Geheimhaltung. Oder es war nur ein Fehler.

stellenangebot

Illusion Labs experimentiert

Das schwedische Software-Unternehmen Illusion Labs hat über Twitter ein Video verbreitet, auf dem zu sehen ist, wie die iPhone-Games Sway und Touchgrind auf einem riesigen Multi-Touch Display ausprobiert werden. Wirklich beeindruckend!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung